Anzeige


Winterpause im Heimatmuseum Hornburg endet am 11. März

12. Februar 2018
Foto: Heimatmuseum Hornburg
Anzeige

Hornburg. Die Winterpause im Heimatmuseum Hornburg endet bald. Zum Saisonstart 2018 wird Henning Meyer am Sonntag, 11. März, um 15 Uhr seine beliebte Diashow „Erinnerungen an Hornburg – Fotos erzählen von früher – Teil 4“ präsentieren. Das teilt das Museum mit.

Anzeige

Wie auch in den vergangenen Jahren wird es zum Eintrittspreis in Höhe von 5 Euro auch Kaffee und selbstgebackenen Kuchen geben. Die Eintrittskarten können ab Montag, 19. Februar, im Rathaus Hornburg zu den Öffnungszeiten erworben werden.

Im Anschluss an die Diashow wird Henning Meyer die Ausstellung „Im Spiegel der Zeit – Postkarten von Hornburg“ eröffnen. Diese Ausstellung kann bis zum 21. Mai 2018 im Heimatmuseum zu den Öffnungszeiten angesehen werden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006