Weihnachtlicher Stop-Motion-Backfilm

2. Dezember 2019
Symbolfoto: Pixabay
Wolfenbüttel. Im Rahmen ihres Projektstudiums bei der Stadtjugendpflege backen Studenten der Ostfalia mit Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren weihnachtliche Plätzchen. Das Besondere an der Aktion, sie wollen mit den Kindern dabei einen Stop-Motion-Legetrickfilm erstellen. Die Backzutaten wandern in die Schüssel, werden geknetet, geformt und gebacken und alles wird mit einzelnen Bildern aufgenommen. Dies kündigt die Stadt Wolfenbüttel in einer Pressemitteilung an und lädt zum Mitmachen ein.

Anschließend werden die Fotos aneinandergereiht und es entsteht eine Illusion der Bewegung. Zwei Termine stehen zur Auswahl, am 20. oder am 21. Dezember, in der Zeit von 15 Uhr bis 18 Uhr können Kinder mitmachen und Kekse sowie den Trickfilm dann mitnehmen. Die Kosten belaufen sich auf 3 Euro für einen Termin. Anmeldung auf www.ferieninwolfenbuettel.de

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 05331 / 900 4146
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006