Was geht am Wochenende? – Hier ist was los

5. Januar 2019
Sportlich betätigen kann man sich zum Beispiel beim Braunschweiger Neujahrslauf am Sonntag. Foto: Archiv
Region. Das Jahr ist noch jung, die großen Feierlichkeiten zum Jahreswechsel nicht lange her. Dennoch gibt es auch an diesem Wochenende wieder einiges zu erleben in der Region. Wir haben ein paar Highlights für Sie zusammengestellt.

Samstag, 5. Januar:

Braunschweig:
9:30 Uhr:  Handball Wintercamp des MTV Braunschweig. Ort: Sporthalle Ottenroder Straße
11:15 Uhr: „The Turn of the Screw“ – Einführungsmatinee. Oper von Benjamin Britten. Ort: Staatstheater Braunschweig (Kleines Haus)
16:30 Uhr: „Die Wahrheit über Dinner for one“. Ort: Komödie am Altstadtmarkt
18 Uhr: „Der Zauberwald“, Musiktheater mit Figuren. Ort: Theater Fadenschein
21 Uhr: Konzert: Masons Arms – 60’s Reggae mit deutschen Texten. Ort: Nexus

Wolfenbüttel:
11:30 Uhr Scribere: schreiben – zeichnen – aufzeichnen, Führung und Workshop für Kinder und Jugendliche. Ort: Herzog August Bibliothek, Lessingplatz 1
12:30 Uhr: 32. inoffizielle Stadtmeisterschaft im Hallenfußball. Ort: Dreifachsporthalle Ravensberger Straße 17-19
20 Uhr: Rev. Gregory M. Kelly & The Best of Harlem Gospel – Musik und Gesang im Auftrag des Herrn. Ort: St. Trinitatiskirche, Holzmarkt

Salzgitter:
19 Uhr: Staatsorchester Braunschweig: Neujahrskonzert. Ort: Aula des Gymnasiums Salzgitter-Bad

Goslar:
10:30 Uhr: Konzert am Vormittag: Bunter Mix aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und vieles mehr mit dem Trio Rondo. Ort: Wandelhalle im Badepark Bad Harzburg

Helmstedt:
20 Uhr: Neujahrsdisco, die 2. mit dem DJ-Quartett Director´s Beat, DJ Linus & DJ Flo. Ort: Pferdestall, Am Ludgerihof 5

Wolfsburg:
17:30 Uhr: Space Park 360 – Achterbahn im Weltall! Eine Tour durch das Planetensystem entführt zu den Attraktionen eines Vergnügungsparks, der seine spektakulären Fahrgeschäfte über die Planeten verteilt hat. Ort: Planetarium Wolfsburg, Uhlandweg 2

Sonntag, 6. Januar

Braunschweig:
9 Uhr: Neujahrslauf: 5 km Lauf, 10 km Lauf, Halbmarathon. Treffpunkt: Naturfreundeheim Braunschweig, Schrotweg 112 (Südsee)
10 Uhr: Gottesdienst mit Neujahrsempfang. Gemeinsam mit dem Braunschweigischen Landesmuseum, dem Herzog Anton Ulrich-Museum, der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade und dem Bankhaus C. L. Seeliger. Ort: Dom St. Blasii
10:15 Uhr: 24. traditionelle Neujahrsrundfahrt der Braunschweiger Interessengemeinschaft Nahverkehr e.V. (BIN). Mit zwei verschiedenen Straßenbahnwagen findet die rund dreistündige Sonderfahrt über das Braunschweiger Straßenbahnnetz statt. Treffpunkt: Haltestelle Hauptbahnhof (Bahnsteig D) / Nahverkehrsterminal
11 Uhr: „Wilde Sauen“ – Familiensonntag, Familienführungen mit Christiane Neugebauer (Waldpädagogin). Ort: Waldforum Riddagshausen
11 Uhr: Modelleisenbahn- und Autobörse. Ort: BMA „Alte Schmiede“ Am Alten Bahnhof 5
18 Uhr: Neujahrskonzert 2019 mit dem Musikzug Leiferde. Ort: St. Christophorus-Kirche

Wolfenbüttel:
17 Uhr: Neujahrsempfang des Pfarramtes Dreieinigkeitsgemeinde Salzdahlum-Apelnstedt-Volzum. Ort: St. Jürgen, Braunschweiger Straße 14

Goslar:
10:30 Uhr: Neujahrsempfang in Bredelem. Ort: Dorfgemeinschaftsraum Bredelem
15 Uhr: Sonntagskonzert: Es spielt das Trio Rondo. Ort: Wandelhalle im Badepark Bad Harzburg

Helmstedt:
10 Uhr: Propsteigottesdienst mit Empfang zur Eröffnung der diesjährigen „Brot für die Welt“ Aktion. Ort: St. Petri Emmerstedt, Schöningen

Gifhorn:
16 Uhr:  „Die Katze lässt das Mausen nicht“, Lustspiel aus dem Ohnsorg-Theater.  Ort: Stadthalle Gifhorn – Theatersaal, Schützenplatz 2

Wolfsburg:
18 Uhr: „Bella Italia“ – Festliches Neujahrskonzert des Staatsorchesters Braunschweig im Zeichen des schönen Italien mit seinen herausragenden Komponisten und denen, die sich durch das italienische Flair und die lebensfrohe, mitreißende und bewegende Musik zu großartigen Kompositionen inspirieren ließen. Ort: Theater Wolfsburg, Klieverhagen 50

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Veranstaltungen
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006