Anzeige



Anzeige

Vorverkauf läuft: Alle Marvel-Giganten in „Avengers 3“

27. März 2018
CineStar beantwortet die gigantische Publikumsnachfrage für das Superhelden-Spektakel (Kinostart 26. April) mit dem extrafrühen Vorverkaufsstart. Symbolfoto: Alexander Dontscheff
Wolfenbüttel. Marvels Avengers sprengen seit dem ersten Film der legendären Reihe sämtliche Besucher-Rekorde. Jetzt kommt es zum Kino-Showdown, in dem alle Superhelden in einem Film aufeinandertreffen. Damit sich die riesige Fan-Community garantiert Tickets für „Avengers 3: Infinity Wars“ (im Kino ab 26. April) sichern kann, hat CineStar den Startschuss zum extrafrühen Vorverkauf abgegeben.

Tickets gibt es ab sofort direkt im Kino oder online unter cinestar.de.

Iron Man, Thor, Loki, Captain America, Hulk, Black Widow, Doctor Strange, Spider-Man, die Guardians of the Galaxy – und auch alle anderen Marvel-Superhelden in einem gemeinsamen Film: Das bedeutet nicht nur ein Aufgebot der höchstkarätigen Hollywood-Stars, sondern ist gleichzeitig auch der heiß ersehnte Showdown im sensationell erfolgreichen Marvel Comics Universum. CineStar schürt das Marvel-Feuer mit dem exklusiven Vorverkaufsstart und empfiehlt allen Fans, sich schon jetzt die besten Plätze zu sichern.

Zur Handlung: Eine noch nie dagewesene Kino-Erfahrung, die zehn Jahre lang in der Mache war und das gesamte Marvel Cinematic Universe umspannt, bringt mit „Avengers: Infinity War“ den ultimativ-tödlichsten Showdown aller Zeiten auf die Leinwand. Die Avengers (Robert Downey Jr., Chris Hemsworth, Mark Ruffalo, Scarlett Johansson, Chris Evens, Paul Bettany, Tom Holland, Jeremy Renner u.a.) und ihre verbündeten Superhelden (Benedict Cumberbatch, Chris Pratt, Zoe Saldana u.a.) müssen sich dazu bereit machen, alles beim Versuch opfern, der Macht von Thanos etwas entgegenzusetzen – vor seinem Überraschungsangriff der Verwüstung und des Verderbens dem Universum ein Ende bereitet.

CineStar freut sich auf zahlreiche Besucher und wünscht allen Kinofans spannende Unterhaltung mit „Avengers 3: Infinity War“

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006