Anzeige


Von Rock bis Folk im Zentrum mit Jez King

26. November 2017
Am kommenden Samstag live im Zentrum: Jez King Foto: privat
Wolfenbüttel. Ganz in Schwarz und mit Hut, aber freundlich und mit sanfter Stimme, so wird das musikalische Multitalent Jez King am kommenden Samstag, 3. Dezember, die improvisierte Bühne der Gaststätte „Im Zentrum“ betreten.

Anzeige

Hat der gebürtige Londoner, der heute in Vechelde lebt, erst einmal seine Akustikgitarre umgeschnallt, begeistert er das Publikum mit einer bunten Mischung von Rockballaden, Folksongs und Singer/Songwriter-Kompositionen von so unterschiedlichen Künstlern wie Leonard Cohen, Ralph McTell oder Metallica.

Ein Mann, eine Gitarre – so das Motto von Jez King. Dennoch hat er musikalisch die ein oder andere kleine Überraschung im Ärmel. Ob Verstärkung durch ein bisschen Elektronik , ein überraschender Instrumentenwechsel oder der ein oder andere Geheimtipp von etwas unbekannteren Künstlern. Der Engländer in Schwarz geht ganz auf sein Publikum ein und variiert seine Performance angepasst an den Verlauf des Abends. Im Mittelpunkt steht dabei immer die volle Zufriedenheit aller Beteiligten. Der Künstler präsentiert sich auch im Internet unter www.jez-music.de
Ines und Uwe aus dem Zentrum freuen sich darauf, viele alte und neue Gäste in ihrer frisch renovierten Eckkneipe begrüßen zu dürfen. Die Show beginnt um 21 Uhr aber natürlich stehen kühle Getränke und eine formidable Whiskeyauswahl schon früher zur Verfügung. Livemusik hat sich in der Großen Kirchstraße 18 inzwischen fest etabliert und das Wirtspaar freut sich, mit Jez King wieder eine gute Mischung aus musikalischem Anspruch und guter Stimmung anbieten zu können. Wie immer ist der Eintritt frei.

Das Zentrum ist eine sogenannte Raucherkneipe. Der Eintritt ist ab 18 Jahren.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006