Toller Empfang: Chor „Luscinia“ zu Gast in Dorstadt

7. Dezember 2018
Frank Senne, Frank Schulz, Josef Schmidt, Wilhelm Schmidt, die Beschäftigten der Firma „Der Schmidt“ und ganz rechts stehend Georg Wilhelm Schmidt. Foto: Peter G. Matzuga
Dorstadt. Wieder sind zwei Jahre ins Land gegangen. Kürzlich traf der erneute Besuch des Chores „Luscinia“ aus Opava/Tschechien ein. Das Reisebüro „Der Schmidt“ war so freundlich und empfing die Gäste des Männergesangverein Dorstadt 1873 e.V., berichtet Peter G. Matzuga in einer Pressemitteilung.

Hier wurde den Gästen im Busterminal ein vorläufiger Stellplatz zugewiesen, die Reisenden konnten sich im Lobby-Bereich aufwärmen und wurden mit verschiedensten Köstlichkeiten bewirtet. Nach einer kurzen Begrüßung durch das Organisationsteam um Frank Senne und Frank Schulz hatten die Gäste eine erste, kurze Gelegenheit, den Wolfenbütteler Weihnachtsmarkt und Innenstadt zu besuchen.

Nach ihrer Rückkehr hieß der Geschäftsführer Wilhelm Schmidt und sein Sohn Georg Wilhelm Schmidt den Chor herzlich willkommen. Auch der Firmengründer Josef Schmidt war zugegen und präsentierte eine kurze Zeitreise in die Firmengeschichte. Für einige Anwesende war es schön zu hören, dass er selbst gebürtiger Dorstädter ist und der Redensart nach auch „mit Okerwasser getauft“ ist. Allein das sei schon eine Erwähnung wert gewesen.

Die neu angekommenen Gäste ließen es sich nicht nehmen sich mit einigen Liedern für die freundliche Begrüßung zu bedanken. Die Beschäftigten konnten dieser Aufführung beiwohnen, waren nach dem 1. Auftritt tief beeindruckt und zollten das mit einem ausgiebigen Beifall. Anschließend machte sich der Chor zum Jobcenter Wolfenbüttel auf, wo der 2. Auftritt wartete.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006