Anzeige


Thieder Weg: Grüninseln sollen für Verkehrsberuhigung sorgen

6. März 2018 von
Grüninseln sollen für Verkehrsberuhigung auf dem Thieder Weg sorgen. Foto: Stadt Wolfenbüttel
Wolfenbüttel. Drei Grüninseln zwischen den Einmündungen in die Straßen "Obere Dorfstraße" und "Im Burgkamp" sollen in Zukunft dafür sorgen, dass Autofahrer den Gehweg nicht mehr als Fahrbahn "mißbrauchen". Dies geht aus einer Ratsvorlage an den Ortsrat Fümmelse hervor.

Anzeige

Nach Informationen der Verwaltung ist der westliche Gehweg lediglich durch eine Markierung von der Fahrbahn getrennt. Aufgrund des höhengleichen Ausbaus wirkt die Fahrbahn relativ breit Parken Autos an der Ostseite, so wird der westliche Gehweg zum Teil überfahren, beschreibt die Stadtverwaltung das Problem. Durch die Grüninseln soll die Fahrbahn punktuell auf 6 Meter eingeengt werden. Das Bauvorhaben soll im Sommer 2018 umgesetzt werden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006