THGler lauschen Tito im Staatstheater

17. Mai 2018
Die Klasse 8l war im Theater. Foto: Kea Oelschlägel
Wolfenbüttel/Braunschweig. Am Abend des 13. April besuchte die Klasse 8l des THG mit Frau Oelschlägel und Frau Hots das Staatstheater Braunschweig, um die Oper „La cemenza di Tito“ zu erleben.

Für einen Großteil der Klasse war es der erste Opernbesuch, für den sich die Mädchen mit Kleidern und die Jungen mit Hemd oder Anzug in Schale warfen, berichtet das Theodor-Heuss-Gymnasium. In der Oper geht es darum, dass Vitellias Vater von Titos Vater vom Kaiserthron gestürzt wurde und sie diesen nun mit Hilfe ihres Liebhabers Sesto – der zugleich aber auch Titos bester Freund ist – zurück erobern möchte. Sie plant ein Attentat auf Tito, den amtierenden Kaiser, weil dieser sie nicht zur Frau nehmen wollte.

Bis zur Pause verfolgten die Klassenmitglieder gespannt das Geschehen auf der Bühne, dennoch freuten sich alle, sich in der Pause zwischen dem ersten und dem zweiten Akt die Beine im Gebäude vertreten zu können. Mit neu gesammelter Konzentration sahen sich die Schüler dann den zweiten Akt an, bei dem es vielen leichter fiel, den über der Bühne projizierten Obertiteln zu den Musikstücken zu folgen, die genutzt werden, weil die Oper auf Italienisch geschrieben ist. Auch wenn wohl nicht alle aus der 8L nun zu glühenden Opernanhängern geworden sind, war es ein interessanter Ausflug für die Klasse an einem Freitagabend.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006