Anzeige

Tele Pizza: Pizza, Pasta und mehr frisch aufgetischt

24. August 2018
Das Team von Tele Pizza: Benjamin Bergs, Claudia, Petra und Steffen Hauke. Foto: Anke Donner
Wolfenbüttel. Lust auf leckere Pizza, schmackhafte Pasta und knackige Salate? Dann sind Sie bei Tele Pizza im Wolfenbütteler FORUM genau richtig. Hier werden die Gerichte von der Familie Hauke/Bergs seit zwölf Jahren frisch hergestellt. Seit März 2018 unter dem Namen "Tele Pizza".

Pizza, Pasta, Burger, Salate, Baguettes, süße Desserts oder kleine Snacks für den Hunger zwischendurch werden von Benjamin Berger und seiner Familie täglich frisch und in Eigenproduktion hergestellt. Egal ob große oder kleine Portionen, extra scharf gewürzt, ohne Zwiebeln oder mit extra Käse. Der hungrige Gast findet auf der umfangreichen Speisekarte alles, was das Herz begehrt. Und das Beste: Tele Pizza liefert auch nach Hause. Einfach die Bestellung telefonisch oder im Internet aufgeben und in Nullkommanichts steht die dampfende Pizza auf dem heimischen Esszimmertisch. Selber abholen geht natürlich auch. Einfach im Laden auf dem Parkdeck des FORUM Einkaufszentrums vorbeischauen, Leckerei aussuchen und genießen. Parken geht übrigens ganz bequem direkt vor dem Geschäft. 

„Nach der Wiedereröffnung hatten wir unser Liefergebiet etwas verkleinert. Seit kurzem aber haben wir unser altes Liefergebiet wieder und bringen das Essen auch bis Salzgitter, Kissenbrück und Große Denkte“, erklärt Geschäftsführer Benjamin Bergs. Und natürlich wird in die Wolfenbüttel und den dazugehörigen Ortsteilen. Gemeinsam mit Steffen, Petra und Claudia Hauke sowie 28 Mitarbeitern sorgt er dafür, dass die Speisen schmackhaft und pünktlich beim Kunden ankommen. 

Mitmacher gesucht

Für sein Unternehmen sucht Benjamin Bergs noch tatkräftige Unterstützung für den Lieferservice und eine Küchenhilfe auf Minijob-Basis. Eine Teilzeitbeschäftigung ist nicht ausgeschlossen. Wer Interesse hat, kann sich bei Benjamin Bergs direkt im Laden melden. 

Tele Pizza hat montags bis freitags von 11 bis 23 Uhr, samstags und sonntags von 12 bis 23 Uhr und an Sonn-und Feiertagen von 12 bis 23 Uhr geöffnet. 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006