Technik-Hilfe für „erfahrene Generationen“

15. Dezember 2018
Start-Up-Unternehmer Lennie Meyn (links) und temporärer Mitarbeiter Andre Selent von „Meyn-Computer-Lotse“ mit den Geschenkboxen an dem Stand in der Fuzo. Foto: Sabine Resch-Hoppstock
Wolfenbüttel. Passend zu Weihnachten bietet „Meyn Computer Lotse“, ein junges Start-Up-Unternehmen vom Exer, Geschenkboxen mit Beratungsgutscheinen in der Wolfenbütteler Fußgängerzone an. Im September wurde das Unternehmen von Ostfalia- und TU-Absolvent Lennie Meyn gegründet, berichtet Sabine Resch-Hoppstock in einer Pressemeldung.

Ziel sei die Beratung der erfahrenen Generation beim Umgang mit den digitalen Medien, wie zum Beispiel dem Smartphone, Tablet und PC aber auch Fernseher oder Internetradio. Diese Geräte liegen gern als Geschenk unter den Weihnachtsbäumen der erfahrenen Generation.

Nach den Feiertagen und der Abreise von Kindern und Enkeln bestehe dann häufig die Hemmschwelle, dass neue Gerät in Betrieb zu nehmen und zu nutzen. Genau da setzt „Meyn-Computer-Lotse“ an. Im Vordergrund der Beratung stehe die Wissensvermittlung, sodass etwaige Ängste vor den elektronischen Geräten genommen werden und Grundkenntnisse aufgebaut werden.

Hilfe direkt vor Ort

Die Berater von „Meyn Computer Lotse“ kommen direkt nach Hause und helfen in den eigenen vier Wänden. Als nützliche Ergänzung zum neuen Tablet oder Handy unterm Weihnachtsbaum kann jetzt in der Vorweihnachtszeit eine Beratungs-Geschenkbox exklusiv am Stand in der Innenstadt erworben oder direkt beim Anbieter bestellt werden. Natürlich gibt es unter www.meyn-computer-lotse.de die zugehörige Website und die E-Mail-Adresse lautet l.meyn@meyn-computer-lotse.de. Traditionell ausgerichtete Interessenten rufen „Meyn-Computer-Lotse“ unter 0176-55938871 einfach an.

Die Geschenkbox bestehe neben einem Beratungsgutschein aus einem Mousepad mit hilfreichen Tastatur-Befehlen für den Computer und einem zwölfseitigen Infomagazin mit Begriffserklärungen zu Smartphone und PC. Für den Preis einer Beratungsstunde (40 Euro) gibt es die Box inklusive der genannten Extras.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Veranstaltungen
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006