Tag der offenen Tür beim Jugendgästehaus und Landesmusikakademie

14. August 2019
Von links: Benjamin Höfener (Jugendgästehaus) und Markus Lüdke (Landesmusikakademie) laden zum Tag der offenen Tür. Foto: Stadt Wolfenbüttel
Wolfenbüttel. Im Jahr 2009 wurde das Jugendgästehaus der Stadt Wolfenbüttel sowie die Landesmusikakademie Niedersachsen eröffnet und es begann eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Rund 140.000 Übernachtungen konnte das Jugendgästehaus der Stadt Wolfenbüttel seither verbuchen. Etwa 92.000 Gäste schliefen und tagten im Jugendgästehaus und wurden mit mehr als 180.000 Mahlzeiten verpflegt. Am 17. August feiern beide Einrichtungen den Tag der offenen Tür. Dies teilt die Stadt Wolfenbüttel mit.

Das Jugendgästehaus mit seinen 45 Zimmern und 131 Betten habe sich schnell zu einer echten Übernachtungsalternative entwickelt. Neben Belegungen der Auswahlensembles der Landesmusikakademie konnten verschiedene Schulklassen, Hochschulen, Jugendgruppen, Sportvereine aber auch Touristen und Einzelreisende als Gäste begrüßt werden. Auch die Landesmusikakademie verzeichne seit ihrer Eröffnung beeindruckende Zahlen. So spielten, probten, musizierten oder konzertierten mehr als 80.000 Besucher in den perfekt ausgestatteten Räumlichkeiten.

Jetzt würden beide Einrichtungen in ihrem gemeinsamen Gebäude ihren zehnten Geburtstag mit einem großen Tag der offenen Tür feiern. Beide Häuser öffnen ihre Räumlichkeiten zur Besichtigung – vom großen Orchestersaal der Landesmusikakademie bis hin zu den Räumlichkeiten und Zimmern des Jugendgästehauses. Die Besucher könnten Musik aller Art erleben und in verschiedenen Workshops Werkstattatmosphäre schnuppern.

Das Jugendgästehaus versorge die Besucher mit Köstlichkeiten aus der Küche und vom Grill. Auch für Kinder werde es vielfältige Programmangebote geben. Neben Kinderschminken und einer großen Hüpfburg werde es auch eine kleine Malecke geben. Die Getränkeversorgung übernehme die Craft Bier Brauerei Mad Dukes aus Wolfenbüttel, welche neben leckerem Bier „Made in Wolfenbüttel“ eine breite Auswahl, auch an nichtalkoholischen Getränken, anbieten werden. Zum Abschluss des Tages gebe das Landesjugendjazzorchester „Wind Machine“ ein Konzert im Orchestersaal der Landesmusikakademie. Der Eintritt ist frei.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 05331 / 900 4146
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006