Tag der offenen Tür bei der Volksbank mit Herz

15. Juni 2019 von
So hieß es heute beim Tag der offenen Tür der Volksbank in Wolfenbüttel. Symbolfoto: Annabell Pommerehne
Wolfenbüttel. Heute veranstaltete die Volksbank eG einen Tag der offenen Tür zu Ehren ihres Neu- und Umbaus Am Herzogtore in der Innenstadt. Von 11 bis 16 Uhr konnten sich alle Interessierten auf 9.500 Quadratmetern innen und außen genau umschauen. Mit ihrem Rahmenprogramm aus Zauberzirkus und Live Musik zeigte die Volksbank ihr Herz sowohl für kleine als auch für große Besucher.

Aufgrund der Fusion der Volksbank eG mit den Volksbanken Helmstedt und Vechelde-Wendeburg im Jahr 2016 wurde beschlossen, ein neues Hauptverwaltungsgebäude in Wolfenbüttel Am Herzogtore zu bauen. In diesem Zuge sollte auch die dort angrenzende Villa mitsamt der zugehörigen Fläche zum Gesamtgelände der Volksbank umgebaut werden. Im März diesen Jahres wurden die Bauarbeiten beendet und das neue Verwaltungsgebäude sowie die 1910 erbaute Villa waren bereit für den Einzug von 100 Volksbankmitarbeitern.

Der Ausblick vom Balkon der Villa auf das neue Verwaltungsgebäude und einen Teil des Parks.

Die geschmackvoll bepflanzte Parkanlage vor der historischen Villa.

Aus 1.500 Kubikmetern Beton, 250 Tonnen Stahl, 14 Kilometern Stromkabeln und 34 Kilometern Datenleitungen wurde ein liebevoll bepflanzter Park, der von der restaurierten Villa und dem neugebauten Verwaltungsgebäude eingerahmt wird. Zu Ehren dieser Fassaden lud die Volksbank heute zum Tag der offenen Tür ein. Ab durch den Zirkuseingang und Manege frei für eine gelungene Veranstaltung!

Manege frei für den Zauberzirkus

Der Zauberzirkus aus Braunschweig hat mit tollen Attraktionen und kreativen Outfits regelrecht verzaubert und sorgte für Zirkusflair. Kinder konnten Karussellfahren, Clowns abwerfen oder sich auf der großen Volksbank-Hüpfburg austoben. Die etwas größeren Gäste durften sich auf dem gesamten Gelände umsehen – innen und außen. Die unter Denkmalschutz stehende Villa hat auch im Inneren einiges an Charme zu bieten, denn hier trifft Moderne auf Historie. Obwohl die Inneneinrichtung weitestgehend erhalten blieb, schaffte es die Volksbank, mit neuer Technik und eleganten Möbelstücken frische Akzente zu setzen.

Lisa Saigaschew vom Zauberzirkus aus Braunschweig leitete heute Walter’s Garage.

Von der Villa führt ein verglaster Gang hinüber zum Neubau. Dieser erstreckt sich über mehrere Etagen und besteht aus, wie manche Mitarbeiter sagen, dem Nord- und dem Südturm, die wiederum in den unteren Geschossen miteinander verbunden sind. Der Neubau ist eine hochmoderne Einrichtung mit viel Mitarbeiterkomfort. Neuartige Akustikdecken, ein ausgefeiltes Lichtkonzept, ergonomische Arbeitsplätze und gemütliche Rückzugsorte lassen sich hier finden.

Modernes Design und viel Komfort

Nachdem die Erwachsenen alles erkundet hatten, konnten sie ihre Kinder vom Zauberzirkus abholen und sich am ausgiebigen Speise- und Getränkeangebot bedienen. Von belgischen Waffeln über Gegrilltes bis hin zur Champignonpfanne war für jeden etwas dabei. Während man also das Gericht seiner Wahl genossen oder auch nur ein Bier getrunken hat, konnte man sich erneut verzaubern lassen von der Bühnenshow. Die Schülerband „Park Avenue“ und die Band „Hit Radio Show“ sorgten für Stimmung. Mit abwechslungsreicher Musik und musikalischem Talent legten die Künstler eine tolle Performance hin.

Die Weather Girls der Hit Radio Show heizten kräftig ein.

Für besonders Interessierte und Fachfragen, aber auch für ein nettes Pläuschchen standen jederzeit freundliche Mitarbeiter zur Verfügung, die sich besonders gut an ihrer einheitlichen Kleidung in den Volksbankfarben erkennen ließen. Die Mischung aus einem vielseitigen Angebot, schönem Ambiente, gutem Wetter und ganz viel Herz machten den Tag der offenen Tür also zu einem kleinen Erfolg.

Von links: Vorstandssprecher Ernst Gruber, Facility Managament Assistentin Stefanie Dittrich, Aufsichtsratvorsitzender Gerhard Schwetje und Facility Manager Michael Baumgarten genossen die Sonne vor dem Neubau.

Viele bunte Gesichter beim Kinderschminken.

Freundliche Gesichter in den Farben der Volksbank.

Verzaubert vom Kinderangebot des Zauberzirkus.

Facility Manager Michael Baumgarten und Uwe Linde von der Dachdeckerei Linde posieren im Park vor dem Neubau.

Die Parkanlage mit den zahlreichen Ständen für Speis und Trank im Hintergrund.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006