Stromausfall möglich: Arbeiten an Kabelverteilern

8. November 2018
In den Stadtteilen Adersheim und Wendessen erfolgt seit dieser Woche bis zum 2. Dezember 2018 ein Austausch von Kabelverteilern. Foto: Stadtwerke Wolfenbüttel GmbH
Wolfenbüttel. Die Sadtwerke investieren in ein sicheres Stromnetz. In den Stadtteilen Adersheim und Wendessen erfolgt seit dieser Woche bis zum 2. Dezember 2018 ein Austausch von Kabelverteilern. Anwohner müssen mit kurzzeitigen Stromabschaltungen rechnen, teilt die Stadtwerke Wolfenbüttel GmbH in einer Pressemeldung mit.

Seit dieser Woche bis zum 2. Dezember (KW 45 bis KW 48) werden in den Stadtgebieten Adersheim und Wendessen 16 Kabelverteiler erneuert. Im Zuge dessen müssen durch die Stadtwerke Tiefbauarbeiten durchgeführt werden. In Adersheim haben die Tiefbauarbeiten bereits in dieser Woche begonnen und der Tausch der ersten Kabelverteilerschränke startet in der KW 46. Im Ortsteil Wendessen beginnen die Tiefbauarbeiten in KW 46 und werden mit dem Tausch voraussichtlich Ende der KW 48 abgeschlossen sein.

Haushalte werden informiert

Aufgrund der notwendigen grundhaften Austauscharbeiten muss zeitweise der Strom abgestellt werden. Die betroffenen Haushalte werden frühzeitig über den Zeitpunkt der Abschaltung informiert, die jeweils an einem Tag zwischen 9 Uhr und 12 Uhr geplant wird. Die Planungskosten der Modernisierungsmaßnahmen in den beiden Ortsteilen belaufen sich auf zirka 40.000 Euro. Die neuen Verteilerkästen entsprechen modernster Bauart, haben einen höheren Berührungsschutz, und sorgen für langfristige Netzstabilität.

Die Stadtwerke Wolfenbüttel bitten die Kunden ausdrücklich um Verständnis für die Unannehmlichkeiten, die die Stadtwerke im Sinne eines zukunftssicheren Stromnetzes jedoch nicht vermeiden können.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006