Anzeige


Städtisches Klinikum begrüßt neue Auszubildende

8. August 2018
Die „Neuen“ im Städtischen Klinikum (erste Reihe v. l.): Sarah Dorothee Kühlborn, Auszubildende Köchin, Patricia-Maria Beigel, Auszubildende Kauffrau für Büromanagement, Anna-Lena Salge, Auszubildende Kauffrau für Büromanagement, Karina Hesse, Stellv. Leitung Personalabteilung, Georg Hujer, Küchenleiter. Im Hintergrund: Personalleiter Daniel Schumann und Christoph Bartelborth, Auszubildender Koch. Foto: Städtisches Klinikum Wolfenbüttel
Wolfenbüttel. Insgesamt vier neue Auszubildende haben jüngst ihren Dienst im Städtischen Klinikum angetreten. Geschäftsführer Axel Burghardt, Verwaltungsdirektor Christian Keunecke, Personalleiter Daniel Schumann und die stellvertretende Personalleiterin Karina Hesse begrüßten die neuen Azubis im Rahmen der Einführungsveranstaltung zum Ausbildungsstart im Konferenzzentrum des Klinikums.

Anzeige

Sarah Dorothee Kühlborn und Christoph Bartelborth beginnen eine Ausbildung zur Köchin beziehungsweise zum Koch. Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Sie werden in dieser Zeit von Christoph Yarwood betreut. Ebenfalls drei Jahre muss Anna-Lena Salge lernen, bis sie ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement abgeschlossen hat. Diese Ausbildung hatte Patricia-Maria Beigel bereits in einem anderen Unternehmen begonnen und setzt sie nun in den kommenden zwei Jahren im Klinikum fort.

Im Vorfeld mussten die zwei Auszubildenden zwischen verschiedenen Wahlqualifikationen wählen. Beide haben sich für die Schwerpunkte kaufmännische Steuerung und Kontrolle sowie Personalwirtschaft entschieden. In den kommenden Jahren werden die beiden Azubis unter anderem sowohl die Prozesse und Aufgaben in der Personalabteilung, im Finanz- und Rechnungswesen, in der IT-Abteilung, in den Bereichen Einkauf und Logistik, Bau und Technik sowie in der zentralen Aufnahme kennenlernen.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006