Stadtwerke springen für Energiediscounter ein

9. April 2019
Symbolbild: Janosch Lübke
Wolfenbüttel. Die energycoop eG hat vergangene Woche Insolvenz beim Amtsgericht Osnabrück angemeldet. Der Energiediscounter hat 5 Gas- und 12 Stromkunden in Wolfenbüttel, diese werden nahtlos von den Stadtwerken als Ersatzversorger mit Energie beliefert. Dies berichten die Stadtwerke in einer Pressemitteilung.

Die steigenden Energiebeschaffungspreise sollen bei dem Energiediscounter aus Osnabrück zu erheblichen Kostensteigerungen und letztendlich zur Pleite geführt haben. Bereits in den letzten Monaten hätten die Stadtwerke Wolfenbüttel mehrfach als Grundversorger Verantwortung für die Bürger übernommen, die bei insolventen Versorgern Energielieferverträge abgeschlossen haben. Die Stadtwerke Wolfenbüttel übernehmen ersatzweise die Belieferung, damit niemand im Kalten oder im Dunkeln sitzen müsse. Das regele der Gesetzgeber für maximal drei Monate ab Lieferausfall. Grundversorger sei das Unternehmen, das die meisten Kunden in einem Gebiet habe.

Die Stadtwerke Wolfenbüttel weisen betroffene Verbraucher darauf hin, dass sie bei Ausfällen ihrer Lieferanten – wie jetzt bei energycoop – ein Sonderkündigungsrecht haben und schnell aus ihren Verträgen herauskommen. „Wir raten den Betroffenen, einen Vertrag mit Sondertarif mit einem neuen – diesmal einem leistungsfähigen – Lieferanten abzuschließen“, empfiehlt Klaus Schüßler, Vertriebsleiter der Stadtwerke Wolfenbüttel. Die Stadtwerke helfen energycoop-Kunden und beraten persönlich im Kundencenter Am Wasserwerk 2 oder unter der Telefonnummer 05331 408-114.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006