Stadt sucht Aushilfen für Weihnachtsmarkt und Co.

8. Oktober 2018
Die Stadt Wolfenbüttel sucht Aushilfen für Weihnachtsmarkt und Co. Symbolfoto: Pixabay
Wolfenbüttel. Die Stadt Wolfenbüttel sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt Aushilfen im Bereich des Veranstaltungsmanagements zur Ausgestaltung der verkaufsoffenen Sonntage, des Weihnachtsmarktes sowie der Stadtfeste. Das geht aus einer Pressemitteilung der Pressestelle Wolfenbüttel hervor.

Aufgaben seien zum Beispiel der Auf- und Abbau von Equipment, Promotion (Verteilung von Plakaten und anderen Werbematerialien), Dekoration (Mithilfe beim Dekorationsaufbau der verschiedenen Veranstaltungen) und Künstlerbetreuung.

Bewerber sollten Verantwortungsbewusstsein, Führerschein (nicht zwingend Notwendig), Teamfähigkeit, körperliche Belastbarkeit mitbringen. Sie sollten flexibel einsetzbar und bereit für das Arbeiten am Wochenende (teilweise morgens Aufbau und abends Abbau) sein. Einsatz zur Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, eine engagierte und zuverlässige Arbeitsweise, keine Scheu vor Arbeiten im Freien, auch bei schlechtem Wetter sowie handwerkliches und/oder dekoratives Geschick sind ebenfalls erwünscht.

Die Anstellung erfolge als kurzfristig Beschäftigte/kurzfristig Beschäftigter und wird nach dem Mindestlohngesetz vergütet.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006