„Sport verbindet“: Wenn die Herkunft zur Nebensache wird

20. April 2018 von
Zahlreiche Gäste unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft waren am heutigen Freitag gemeinsam sportlich aktiv. Fotos: Nick Wenkel
Wolfenbüttel. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Interkulturelle Höfe“ veranstaltete die Freiwilligenagentur ein Event am heutigen Freitag. Mit dem Thema „Sport verbindet“ soll den Gästen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft von 17 bis 19 Uhr auf dem Jugend- und Skaterplatz an der Lange Straße ein Platz für Austausch und Spaß geboten werden.

Dabei stehen die Vielfalt und Toleranz an erster Stelle. Den Gästen wurde dabei unter anderem ein Basketballturnier, bei dem jeder mitspielen konnte, sowie weitere sportliche Aktivitäten, wie Skaten, Fußball oder Parcours, geboten. Organisiert wurde das Event von den Jugendlichen selbst. Ehrenamtliche, mit und ohne Migrationshintergrund, passten heute auf, dass alles reibungslos ablief und die jungen Sportler voll auf ihre Kosten kamen. Das Organisations-Team, „Aus dem Rahmen“ genannt, wird dabei vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Auch das Projekt „Patenschaften für Neuzugewanderte“ beteiligte sich an dem Event, um sich mit anderen Patinnen und Paten auszutauschen und gemeinsam zu zeigen, dass Sportpatenschaften ein gutes Mittel zur Integration sind.

Das Wetter spielte mit: Skaten bei Sonnenschein.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006