Sozialer Wohnungsbau: „Wir haben uns das etwas leichter vorgestellt“

Wolfenbüttel. Am 15. Mai 2018 berichteten wir über das Unternehmen THI Holding aus Hannover, das im Baugebiet „Östlich Fallsteinweg“ Mehrfamilienhäuser mit einem Anteil an sozialem Wohnraum bauen wollte. Der erste Spatenstich sollte spätestens im November 2018 erfolgen, die ersten Hochbauarbeiten dann im März. Immer wieder erkundigten sich Ratsmitglieder im städtischen Bauausschuss nach dem Fortschritt, denn dieser ist bis heute nicht zu erkennen. Nachdem THI Holding Geschäftsführer Kurt Fischer sowohl unsere telefonischen, als auch unsere schriftlichen Anfragen zum Thema unbeantwortet ließ, nahm er am Dienstagnachmittag im Rahmen eines Pressegesprächs der Stadt Stellung.