Sebastian Fitzek – Tipps vom Bestseller-Autor

14. Mai 2018
Sebastian Fitzek in Wolfenbüttel. Foto: Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel
Wolfenbüttel. Sebastian Fitzek ist Deutschlands erfolgreichster Psychothriller-Autor. Seine Bücher werden weltweit millionenfach verkauft, berichtet die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel e.V. Sie sind Vorlagen für internationale Verfilmungen und Theaterinszenierungen.

Nun unterstützt der Schriftsteller bislang noch nicht so bekannte Autorinnen und Autoren auf dem Sprung, der vielleicht nächste Bestseller-Autor zu werden. Denn erstmalig kam er als Dozent für das Seminar »Achtung, Hochspannung! Plots prüfen mit Sebastian Fitzek« am Sonntag, den 13. Mai an die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel. Olaf Kutzmutz, Programmleiter Literatur freut sich: »Ich habe schon seit langem versucht, Sebastian Fitzek für eine Schreibwerkstatt an die Akademie zu holen. Jetzt mit ihm gemeinsam die Plots der Teilnehmer zu besprechen ist schon etwas Besonderes«, sagt er.

Ein knalliger erster Satz, tragfähige Romanfiguren, guter Stil – all das reicht nicht, wenn sich die Handlung von Seite zu Seite schleppt. Denn wenn der Plot nicht unter Strom steht, dann leuchtet der gesamte Roman nicht. In der Werkstatt stellte jeder der 20 Teilnehmer sein Romanvorhaben in zwei Minuten vor. Danach wurde im Plenum mit Sebastian Fitzek über die Möglichkeiten und Grenzen des Plots gesprochen. Im Anschluss wurden die Plots optimiert und abschließend nochmals vorgestellt. Im Idealfall entsteht eine Plotseite, mit der sich die Seminarteilnehmer bei Verlagen oder Agenturen kurz und bündig bewerben können.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006