Anzeige

Salon Valentino – Mit heißem Schnitt in die kalte Jahreszeit

22. November 2018
Neue Front, bewährtes Kundenerlebnis: Mit dem Salon Valentino starten Sie stilecht in die kalte Zeit des Jahres. Foto: Nick Wenkel
Wolfenbüttel. Es geht voran im Salon Valentino: Mit neuer Fensterfront und neuer Ausstattung, aber natürlich mit der altbewährten Kreativität, möchte das Friseurinnen-Trio aus Susanne Ostermann, Melanie Lüddecke und Geschäftsinhaberin Andrea Strömsdörfer ein Friseur-Erlebnis der besonderen Art bieten – mit persönlicher Beratung und viel Erfahrung.

Seit fast zehn Jahren betreibt Andrea Strömsdörfer nun schon den Salon Valentino im Großen Zimmerhof 11. In dieser Zeit ist viel passiert. Während das alte Hertie-Gebäude mittlerweile verschwunden ist und sich die Innenstadt immer weiter entwickelt, sind auch Andrea Strömsdörfer und ihr Friseurladen mit der Zeit gegangen. Viel geblieben vom damaligen Laden ist nämlich nicht mehr. Nur eine alte Trockenhaube, die extra für die ältere Generation aufgehoben wurde, erinnert an die Anfangszeit. Ein neuer Eingangsbereich, moderne Geräte und eine aufgehübschte Fensterfront verleihen dem Salon Valentino ein schickes, stilvolles Ambiente. Was allerdings geblieben ist, ist der Spaß am Beruf. „Mir macht der Job immer noch Spaß, wie am ersten Tag“, so Andrea Strömsdörfer.

Dass es im Salon Valentino nach so vielen Jahren nicht langweilig wird, ist in erster Linie natürlich ihren Kunden, aber gewiss auch ihren Mitarbeiterinnen Susanne Ostermann und der kürzlich zugestoßenen Melanie Lüddecke zu verdanken. Flexibel, harmonisch, offen: So könnte man das Friseurinnen-Team am ehesten beschreiben. Egal ob Damen- und Herrenschnitte, Abendfrisuren, Kinderhaarschnitte oder die beliebten Colorierungen – der Kreativität und dem Ideenreichtum im Salon Valentino sind keine Grenzen gesetzt. Ebenso wenig dem Tatendrang der Friseurinnen.

Freuen sich auf Ihren Besuch: Susanne Ostermann, Andrea Strömsdörfer und Melanie Lüddecke (v.l.).

Weiterhin Zuwachs für das Team gesucht

Obwohl schon viel im Salon Valentino passiert ist, sei man noch nicht am Ende. Das Ziel: Der Laden soll noch schicker werden und das Angebot noch größer. Doch ganz ohne Hilfe geht es für Andrea Strömsdörfer natürlich nicht. Neben ihrer langjährigen Mitarbeiterin Susanne Ostermann, ist seit dem 1. Oktober auch Melanie Lüddecke neu im Valentino-Team. Mit Lüddecke bekommt der Salon sogar noch eine ganz neue Facette: die Kosmetik. Diese soll schon ab dem kommenden Jahr mit angeboten werden. Gut möglich, dass bis dahin das Team um Strömsdörfer, Ostermann und Lüddecke noch größer wird. Die Geschäftsinhaberin ist nämlich weiterhin auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung. Ob als Teilzeitkraft oder geringfügige Beschäftigung, die Türen des Salons Valentino sind erst einmal für jeden offen, der Interesse am Job zeigt und die gewisse Leidenschaft mit sich bringt. Gesucht wird eine Friseurin mit einiger Berufserfahrung, Kreativität, Flexibilität, Teamgeist und Ordnungssinn sowie Humor und Freundlichkeit. Die Stelle ist unbefristet.

Bewerbungen bitte an Salon Valentino, Andrea Strömsdörfer, Großer Zimmerhof 11 in 38300 Wolfenbüttel richten.

Mit der heißen Schere wird Spliss entfernt oder vermindert.

Heiße Schere: Wunderwaffe gegen Spliss

Zu einem modernen Handwerk gehört natürlich auch innovatives Werkzeug. Eine Tatsache, der Andrea Strömsdörfer sich nicht verwehrt. Sie hat seit Kurzem eine ganz besondere und schonende Methode zum Schneiden der Spitzen im Gepäck. „Carecut“ heißt die neue Wunderwaffe gegen Spliss, die der Friseursalon ab sofort in seinem Angebot hat. Mit diesem Gerät ist nämlich die besonders schonende und effektive Entfernung von Haarbruch möglich. „Besonders Frauen mit langen Haaren lassen nicht gerne viel abschneiden. Da wird um jeden Zentimeter gekämpft. Mit der heißen Schere ist das kein Problem, weil wir langfristig das Haar gesund halten und demzufolge auch nicht mehr viel abgeschnitten werden muss“, versichert Andrea Strömsdörfer. Das Geheimnis: Die Haare werden während des Schneidens mit der heißen Schere versiegelt. Das bewirkt, dass die Spitzen verschlossen werden und Spliss sich nicht weiter ausbreiten kann. Wer die neuartige Methode einmal ausprobieren möchte, ist im Salon Valentino also bestens aufgehoben. Nur Zeit, die sollte man dafür mitbringen. Denn die Anwendung benötigt viel Geduld bei der Kundin und fachliche Kompetenz seitens der Friseure.

Das Team aus Andrea Strömsdörfer, Melanie Lüddecke und Susanne Ostermann ist bestens geschult und auf den richtigen Umgang mit der heißen Schere vorbereitet. Und das sollte auch die Kundin. Denn: Um eine langfristige Vermeidung oder Bildung von Spliss zu vermeiden, sollte die Anwendung halbjährlich wiederholt werden. So kann Frau mit gesunden Haaren in die kalte Jahreszeit starten.

Der Salon Valentino ist von Montag bis Freitag, von 9 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006