Anzeige

Rossmann: Viel mehr als eine Drogerie

23. August 2018
Auch die Rossmann-Filiale im FORUM beteiligt sich an der Jubiläumsfeier. Fotos: Anke Donner
Wolfenbüttel. Im Erdgeschoss des FORUM Einkaufszentrums finden Kunden alles rund um die Pflege von Köper und Geist. Der Rossmann Drogeriemarkt ist einer von über 2.000 deutschlandweit und punktet mit Freundlichkeit und großem sozialen Engagement.

Neben den Drogeriewaren rund um Haut- und Körperpflege, Lebens- und Genussmittel, Baby-, Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel und Haarpflegeprodukten führt Rossmann im FORUM auch ausgewählte Aktionsartikel der Rossmann-Ideenwelt, den Rossmann-Fotoservice sowie ein umfangreiches Naturkost und Weinsortiment. Zudem können die Kunden in der Parfüm-Abteilung in dem vielfältigen Angebot bekannter und namenhafter Hersteller ihren ganz persönlichen Duft finden. 

Auf über 720 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet Rossmann neben den Drogeriewaren auch das barrierefreie Einkaufen, Lesehilfen an den Einkaufswagen und einen Wickeltisch. „Hinzu kommt, dass unsere Kunden hier wetterunabhängig einkaufen können. Und sie haben die Parkplätze direkt vor Ort. Das ist ein großer Pluspunkt“, sagt Filialleiterin Annika Herweg. Sie ist für die zehn Angestellten im Markt verantwortlich. „Wir sind außerdem ein freundliches und aufgeschlossenes Team. Ein reines Frauen-Team übrigens, das frischen Wind in den Markt bringt“, fügt sie hinzu. 

Annika Herweg (links) und ihr Team freuen sich auf ihre Kunden.

Soziales Engagement

Die Rossmann-Filiale in Wolfenbüttel zeichnet sich nicht nur durch freundliche und kompetente Mitarbeiter aus, sondern auch durch ein hohes soziales Engagement. „Wir unterstützen die Tafel Wolfenbüttel. Waren werden bei uns nicht reduziert verkauft, sondern der Tafel gespendet. Das macht unseren Markt schon zu etwas Besonderem“, sagt Annika Herweg nicht ohne Stolz. 

Und auch an der Jubiläumsfeier beteiligt sich die Rossmann-Filiale im FORUM. „Wir werden verschiedene Proben an die Kunden herausgeben und planen Aktionen für die Kinder“, verspricht Annika Herweg.

Ausbildung und Praktikum

Die Drogeriekette bietet zwölf Ausbildungsberufe und zwei Duale Studiengänge an und übernimmt einen Großteil der Auszubildenden auch nach der Lehre. Wer eine kaufmännische Ausbildung bei Rossmann machen möchte oder einfach mal in den Beruf reinschnuppern will, der darf sich gerne bei Annika Herweg im Markt melden. „Wir nehmen gerne Praktikanten und zeigen ihnen etwas über die Arbeit und Ausbildung bei Rossmann. Wer also Interesse hat, kann sich einfach hier im Markt bei mir melden“, sagt sie.

Die Rossmann-Filiale im FORUM hat montags bis samstags von 9 bis 20 Uhr geöffnet. 

 

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006