Anzeige


Olaf Glaeske: Der neue Stadtbrandmeister stellt sich vor

3. Dezember 2017 von
Olaf Glaeske ist seit dem 1. Dezember Stadtbrandmeister von Wolfenbüttel. Im regionalHeute.de-Interview stellt er sich und seine Aufgaben vor. Foto/Video: Anke Donner
Wolfenbüttel. Am 1. Dezember übernahm Olaf Glaeske das Amt des Stadtbrandmeisters und tritt damit die Nachfolge von Rüdiger Hartmann an. Im Gespräch mit regionalHeute.de hat der neue Stadtbrandmeister erzählt, welche Aufgaben auf ihn warten und warum er Feuerwehrmann geworden ist.

Anzeige

Olaf Glaeskes Leben ist geprägt vom Brandschutz. Seit frühester Kindheit ist er Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und auch im Berufsleben kommt er mit der Feuerwehr in Berührung – er ist beim Landkreis Wolfenbüttel unter anderem für den Bereich Brand-und Katastrophenschutz zuständig. „Ich habe nicht nur mein Hobby zum Beruf gemacht, sondern auch meinen Beruf zum Hobby“, sagt der 50-Jährige. Was Olaf Glaeske über sich, sein Engagement in der Feuerwehr und seine Ziele und Aufgaben als Stadtbrandmeister sagt, sehen Sie im Interview. 

„Was ich mir vorgenommen habe“

Im Interview erklärt Olaf Glaeske, welche Ziele er sich für die kommenden sechs Jahre vorgenommen hat. Ganz oben auf der Agenda steht die Mitgliedergewinnung. Vor allem Frauen sind in der Feuerwehr willkommen. „Ich kann nur dazu aufrufen – Frauen, kommt in die Feuerwehr“, betont Olaf Glaeske. Und er verrät, wer seine Nachfolge als Ortsbrandmeister von Wendessen antritt. Es ist die bisherige stellvertretende Ortsbrandmeisterin Tanja Weilbier. Sie ist damit die erste Ortsbrandmeisterin der Stadt Wolfenbüttel. 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006