Anzeige


Neue Projektphase „Junger Chor Schöppenstedt“

4. April 2018
Das Angebot richtet sich an Jugendliche und "junggebliebene" Erwachsene, die Freude an Gospel und Neuen Geistlichen Liedern haben und gerne singen. Foto: Kai Baltzer
Schöppenstedt. Der Junge Chor Schöppenstedt trifft sich nach Information der Propstei Schöppenstedt zu einer neuen Projektphase. Ab Montag dem 9. April wird wieder wöchentlich von 18 bis 19 Uhr unter der Leitung von Propsteikantor Julian Heider im Gemeindehaus von St. Stephanus in Schöppenstedt für den nächsten Auftritt beim Marienfest im Juni geprobt.

Anzeige

Das Angebot richtet sich an Jugendliche und „junggebliebene“ Erwachsene, die Freude an Gospel und Neuen Geistlichen Liedern haben und gerne singen. Notenkenntnisse sind keine Voraussetzung zur Teilnahme, Kosten fallen ebenfalls nicht an.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006