Anzeige


Musikalischer Gottesdienst in Wittmar

18. April 2018
Pressebild: Veranstalter
Anzeige

Wolfenbüttel. Musik liegt am Sonntag, 29. April um 10 Uhr in der Barbarakirche in Wittmar in der Luft. Am Sonntag Kantate gestaltet das Duo SiSteM gemeinsam mit Pfarrerin Susanne Duesberg einen musikalischen Gottesdienst.

Anzeige

Simone Weber (Klavier) und Stefan Schoenawa (Klarinette und Blockflöte) lassen sowohl zeitgenössische als auch Werke der Barockzeit erklingen. Das Largo von Jean-Baptiste Loeillet und das Allegro Assai von Diogenio Bigaglia führen die Zuhörer in die Welt der Barockmusik, „Herzlich Willkommen“ wurde von Markus Nickel, Kirchenmusiker in Nürnberg, komponiert. Das Stück Chava, arrangiert von Bettina Ostermeier, ist in der Klezmer-Tradition beheimatet.

Neben den Instrumentalstücken wird auch der Gemeindegesang im Gottesdienst nicht zu kurz kommen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006