MTV Wolfenbüttel setzt auf „jung, talentiert und regional“

14. August 2019 von
Der MTV Wolfenbüttel will in dieser Saison Nerven von Mannschaft und Zuschauern schonen. Foto: Daniel Salinger
Wolfenbüttel. Nach dem Last-Minute Klassenerhalt der letzten Saison will der MTV Wolfenbüttel in dieser Saison die Nerven von Fans und Spielern etwas weniger strapazieren. Ziel ist zwar primär der Klassenerhalt - aber diesmal etwas früher. Mit mehreren Neuzugängen und einem alten Bekannten als Trainer will sich der MTV nun in der Oberliga etablieren.

„Natürlich ist der Klassenerhalt immer noch unser primäres Ziel“, erklärt Trainer Habil Turhan, seit dieser Saison Cheftrainer des MTV. Der 38-Jährige, der schon als Spieler für den MTV Wolfenbüttel aktiv war, ist seit dieser Saison Übungsleiter beim Oberligisten. Turhan war jedoch schon in der Vorsaison im Trainerteam und hat damit das Herzschlagfinale des letztjährigen Abstiegskampfes aus nächster Nähe mitbekommen. Daher wäre es ihm auch lieber, wenn das Ziel in diesem Jahr etwas früher erreicht werden würde. Er sei da aber guter Hoffnung.

Mehr dazu bei regionalSport.de

MTV Wolfenbüttel setzt auf „jung, talentiert und regional“

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006