Mit dem Schoduvel-Armbändchen preiswert zum Karnevalsumzug

30. Januar 2019
Am 3. März ist Schoduvelzeit. Foto: Anke Donner/Archiv
Braunschweig. Wie in den Jahren zuvor, ermöglicht das beliebte Schoduvel-Sympathie-Bändchen auch 2019 den großen und kleinen, jungen und junggebliebenen Närrinnen und Narren zum großen Umzug am 3. März in Braunschweig mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Wie bewährt, ganz einfach und preiswert aus der gesamten Region.

„Das Schoduvel-Sympathie-Bändchen ist eine Fahrkarte, die im gesamten Gebiet des Verkehrsverbundes Region Braunschweig (VRB) gültig ist und noch einige Extras zu bieten hat“, berichtet die Verkehrsverbund Region Braunschweig GmbH. Das Band kostet fünf Euro und ist an vielen Vorverkaufsstellen zu bekommen. Verkehrsverbund Region Braunschweig und das Komitee Braunschweiger Karneval legen das Bändchen erneut gemeinsam auf. Alle Verkehrsunternehmen im VRB erkennen dieses Bändchen als Fahrschein an. Es gilt an diesem Sonntag in allen Bussen, Trams und Bahnen im gesamten Verbundgebiet als Fahrschein. Der Vorteil ist, dass die Zuschauer, Teilnehmer und Gäste, die mit diesem Bändchen zum Umzug anreisen, keine Parkplätze suchen müssen und nach dem Umzug bequem wieder nach Hause kommen.

In mehr als 1.800 Kiosken in der Region und in den Verkaufsstellen der Verkehrsunternehmen wird das Sympathie-Bändchen verkauft. Boni sind ein Frei-Getränk und ein kleiner Imbiss. Ebenso enthalten ist der Eintritt zur Zug-Party nach dem Umzug in der Stadthalle Braunschweig.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006