Anzeige

Miller&Monroe: Modetrends aus Holland erobern das FORUM

4. August 2018
Das Modegeschäft Miller&Monroe im FORUM bietet Bekleidung für Damen und Herren und ist seit April ansässig. Fotos: Anke Donner
Wolfenbüttel. Bummelt man durch das FORUM Einkaufszentrum wird man schnell auf ein neues Ladengeschäft aufmerksam. Direkt im Erdgeschoss bietet die niederländische Modekette "Miller&Monroe" Damenbekleidung für Sie und Ihn.

Auf rund 825 Quadratmetern bietet seit April „Miller&Monroe“ Bekleidung für die modebewusste Damen-und Herrenwelt. Die Bekleidungskette mit Ursprung in den Niederlanden hat deutschlandweit die Charles Vögele-Läden übernommen. Mit einem neuen Konzept wollen sie nun den Deutschen Markt mit Mode und Lifestyle erobern, 43 Filialen, zu der auch die im FORUM gehört, sind mit der ersten Welle eröffnet worden. Weitere 130 sollen noch diesen Sommer folgen.

Kunden finden bei Store-Managerin Kirsten Fricke und ihrem achtköpfigen Team Marken wie Zerres, Cecil, Street One, Zabaione für Damen und Petrol, LERROS für Herren. Anprobiert werden können die Artikel in großzügigen und freundlichen Kabinen. „Die Mode bei uns liegt im mittelpreisigen Segment. Die Kunden mögen die hochwertige4 Qualität der Ware und der Markenware“, so Kirsten Fricke.

Einkaufen mit dem gewissen Extra

Kirsten Fricke und ihre Mitarbeiterin in der Wohlfühlzone

Besonders wird hier die Kundschaft 40Plus angesprochen, etwas in dem hochwertigen Sortiment zu finden. Was aber keinesfalls ausschließt, dass auch die ganz junge Generation etwas in dem großzügig geschnitten und gemütlich eingerichteten Shop findet. Wohlfühlen und eine angenehme Atmosphäre wird bei „Miller& Monroe“ groß geschrieben. Denn neben Bekleidung findet der Kunde auch eine Wohlfühlzone, in der gratis Getränke und kleine Snacks warten. „Das ist das Besondere an unserem Shop. Die Kunden sollen entspannt einkaufen und sich wohlfühlen“, versichert Kirsten Fricke. 

Eine weitere Besonderheit ist, dass es bei Miller&Monroe nicht nur Damen-und Herrenoberbekleidung gibt, sondern auch allerlei an Accessoires und Dekoartikel. Die Mica-Dekoartikel wie Blumen, Lampen, Etageren, Laternen und Vasen gehören ebenso zum Sortiment wie die Sessel, Tische und Kommoden. Denn alles, worauf die Ware bei Miller&Monroe präsentiert wird, kann auch käuflich erworben werden. 

Miller&Monroe liegt im Erdgeschoss des FORUM Einkaufszentrums und hat montags bis samstags von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Ein Besuch lohnt sich und man sollte nicht zu lange zögern, wenn man sein Lieblingsstück entdeckt hat. Denn bei Miller&Monroe gilt: Wenn weg, dann weg. Wenn Artikel vergriffen sind, werden sie nicht nachgeliefert. 

Ein umfangreiches Sortiment wartet auf die Kunden

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006