Mehr als 100 Musiklehrer in Wolfenbüttel erwartet

22. Mai 2014
Die Landesmusikakademie Niedersachsen. Foto: Stadt Wolfenbüttel

Wolfenbüttel. Mehr als 100 Musikpädagogen und Multimedia-Experten werden zu der ersten niedersächsischen Fachtagung zu „Musikunterricht und Multimedia“ am Freitag, 23. Mai und Sonnabend, 24. Mai 2014 in der Landesmusikakademie Wolfenbüttel erwartet.

Die Veranstaltung der Landesmusikakademie in Kooperation mit dem niedersächsischen Kultusministerium und dem niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) thematisiert die aktuellen Chancen des Lehrens und Lernens im Musikunterricht – nicht nur aus technischer, sondern vor allem aus didaktisch-methodischer und schulorganisatorischer Sicht. Dabei dreht sich alles um die Leitfrage „Was können Computer und Mobile Devices im Musikunterricht leisten?”.

Die Fachtagung, die zum ersten Mal stattfindet, versucht über verschiedene Workshops, Diskussionen und Vorträge eine Bestandsaufnahme und einen Ausblick in die Zukunft des E-Learning im Fach Musik erörtern.

Dabei werden sich die Tagungsteilnehmer auch praktisch mit dem Thema auseinandersetzen: So werden für die Fachtagung beispielsweise 100 iPads bereitgestellt.

 

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006