Leichtathletik-Kreisverband mit neuer Führung: Schrader gibt nach 29 Jahren an Büngener ab

26. Februar 2014
Der neue Vorstand des Leichtathletik-Kreisverbandes: Dr. Ulrich Zaiß, Dr. Walter Büngener, Ehrenvorsitzender Heinz Schrader, Peter Müller, Kristin Winter, Bernhard Löhr und Friedrich-Wilhelm Schneider (v.l.). Foto: Friedrich-Wilhelm Schneider

Wolfenbüttel. Nach 29 Jahren an der Spitze des Leichtathletik-Kreisverbandes übergab Heinz Schrader seinen Posten an Dr. Walter Büngener ab.

Der 1966 in Rülzheim/Pfalz geborene war schon in seiner Jugend begeisterter Mehrkämpfer. Später spezialisierte er sich, mit stets vorderen Platzierungen in der Landesbestenliste, auf die Mittelstrecken der Leichtathletik. Es folgte ein Studium der Elektrotechnik mit abschließender Promotion. 1994 Einstieg bei Siemens in Braunschweig mit Umzug nach Wolfenbüttel. Heute ist Büngener als Systemarchitekt für Bahnautomatisierung tätig.

Seit 1999 ist Büngener Mitglied beim MTV-Wolfenbüttel aktiv als Mittel- und Langstreckenläufer. Als ausgebildeter Kampfrichter betätigt er sich seit fünf Jahren an den Leichtathletik-Wettkämpfen der Region.

In seiner neuen Funktion möchte Büngener die Leichtathletik weiter voranbringen. Konkret geht es darum, die Kreismeisterschaften attraktiver zu gestalten. Die Regionalisierung der Leichtathletik-Vereine drängt sich auf. „Wobei ich die Kreisebene für die jüngeren Athleten erhalten möchte, während für die älteren Kooperationen mit Nachbarkreisen unumgänglich sind. Ich sehe das positiv, da wir auch so in Zukunft interessante Wettkämpfe bieten können. Auch müssen wir den Breitensport in- und außerhalb der Vereine, sowie Kooperationen mit dem Schulsport, im Blick behalten“, so der zweifache Familienvater.

Umfangreiche Informationen über die Leichtathletik im Kreis Wolfenbüttel können unter www.leichtathletik-wolfenbüttel.de abgerufen werden.

Die weiteren Mitglieder um den neuen Vorsitzenden sind:

  • Bernhard Löhr: Stellvertreter und Schriftwart
  • Heinz Schrader: Kassenwart und Kampfrichterwart
  • Kristin Winter: Schüler-/ und Jugendwartin
  • Dr. Ulrich Zaiß: Statistikwart und Sportwart
  • Peter Müller: Volkslaufwart
  • Friedrich-Wilhelm Schneider: Pressewart
  • Antje Brunke: Schulsportberaterin

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006