Landwirtschaftliches Kasino Schöningen besucht Gärtnermuseum

13. Juni 2019
Die Besucher des Schöninger Verein im Gärtnermuseum Foto: privat
Wolfenbüttel/Schöningen. In der vergangen Woche besucht der Verein "Landwirtschaftliches Kasino Schöningen" das Wolfenbütteler Gärtnermuseum.

Die 28 Teilnehmer umfassende Gruppe des Schöninger Vereins hatte die Gelegenheit bei Kaffee, Kuchen und Vorträgen rund um das Museum mehr über die Geschichte der Gärtnerei in der Region zu erfahren wie die Besuchergruppe mitteilte. Das Kasino dankte mit einem Schlusswort den Ehrenamtlichen des Gärtnermuseums im Beisein des stellvertretenden Vorsitzenden Andreas Meißler und zeigte sich sehr beeindruckt von der Anlage, dem Außengelände und den Attraktionen der Anlage, die bei der vorangegangenen Führung besichtigt werden konnten.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006