Anzeige


Landkreis soll Meeschebau mit 60.000 Euro unterstützen

4. Dezember 2017 von
Der Landkreis soll die Sanierung der Sportanlage Meesche mit 60.000 Euro Unterstützung. Weitere Förderungen seien nicht ausgeschlossen. Foto: Anke Donner
Wolfenbüttel. Der Landkreis Wolfenbüttel soll den Neubau der Sportanlage Meesche mit 60.000 Euro unterstützen. Das geht aus einer Verwaltungsvorlage hervor, die im Kreis-Sportausschuss behandelt werden soll.

Anzeige

Laut Verwaltung hat die Stadt Wolfenbüttel bereits im Juni dieses Jahres eine Zuwendung in Höhe von rund 1,1 Millionen Euro beim Landkreis beantragt. Das Geld soll aus der Sportförderung kommen. Ursprünglich hatte die Stadt einen Zuwendungsantrag über 1.114.685 Millionen Euro gestellt. Möglicherweise könnten also laut Kreisverwaltung weitere 809.785 Euro aus der Kreisschulbaukasse hinzukommen. Hierzu müsste jedoch eine Prüfung durch die Gebäudewirtschaft durchgeführt werden. Erst wenn diese ergibt, dass alle aufgeführten Kosten zuwendungsfähig sind, könne darüber zu einem späteren Zeitpunkt entschieden werden. Ob eine weitere Förderung aus dem Stiftung Zukunftsfonds Asse fließen kann, müsse ebenfalls noch geklärt werden.

Sollte der Sportausschuss eine positive Empfehlung geben, wird der Kreistag im Januar über den Förderantrag entscheiden müssen. Der Rat der Stadt Wolfenbütttel hatte im Juni dieses Jahres grünes Licht für die Sanierung der Sportanlage. Insgesamt soll das Vorhaben rund zehn Millionen Euro kosten. Anvisiert ist eine Bauphase von 2018 bis 2020.

Lesen Sie auch: 

Rat gibt grünes Licht für Meesche-Sanierung

Meesche-Gebäude soll Sport in den Mittelpunkt stellen

Paradies für Sportler: Ausschuss winkt Meesche-Konzept durch

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006