Anzeige


Kondomautomat gesprengt: Zahlreiche Anzeigen nach Silvester

3. Januar 2018
Der entstandene Sachschaden wird insgesamt auf rund 3500 Euro geschätzt. Symbolfoto: Anke Donner
Wolfenbüttel. Bei der Polizei Wolfenbüttel wurden am Dienstag mehrere Sachbeschädigungen angezeigt, welche offenbar größtenteils in der Silvesternacht verübt worden waren.

Anzeige

So wurden laut Polizeibericht in Schladen Glaselemente von Bushaltestellen in der Straße Markt und in der Hauptstraße beschädigt. Ebenfalls in Schladen beschädigten unbekannte Täter vermutlich mittels einer Luftdruckwaffe zwei zum Verkauf stehende Autos an der Windschutzscheibe. Tatort war hier die Harzstraße. In Hornburg wurde die Scheibe eines Schaukastens durch einen explodierenden Böller beschädigt. Ebenfalls mittels eines Böllers wurde in Sickte der Briefkasten der Haupt- und Realschule aufgesprengt. In Wolfenbüttel wurde durch die Explosion eines Böllers die Kofferraumhaube eines zum Parken in der Ahlumer Straße abgestellten PKW beschädigt.

Gesamtschaden in Höhe von 3500 Euro

Letztendlich wurde ein Kondomautomat, welcher in der Straße Im Kalten Tal aufgestellt war, laut Polizeiangaben durch einen Böller aufgesprengt und beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird insgesamt auf rund 3500 Euro geschätzt. Hinweise in allen Fällen erbittet die Polizei unter der Rufnummer 05331/933-0.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006