kleine bühne Wolfenbüttel e.V. zeigt: „Strohwitwerfegefeuer“

30. März 2018
Alexander (Karsten Brunke), Martin (Erik Gürtler) und Thomas (Sascha Kropf) haben ganz unterschiedliche Absichten die Abwesenheit ihrer Frauen zu nutzen. Foto: kleine bühne Wolfenbüttel e.V.
Wolfenbüttel. Die kleine bühne Wolfenbüttel freut sich nach eigenen Angaben auf die Premiere ihrer Frühjahrsinszenierung „Strohwitwerfegefeuer“, eine Komödie in zwei Akten von Andreas Heck unter der Regie von Bianca Apmann.

Drei befreundete Paare wohnen Tür an Tür auf gleichem Flur. Die drei Frauen dieser Paare beschließen ein gemeinsames Wellness-Wochenende zu verbringen. Kaum sind die letzten Abschiedsküsse ausgetauscht und die Damen abgereist, nutzen zwei der drei Strohwitwer die günstige Gelegenheit auf ein Schäferstündchen. Der harmlose Wunsch nach einem entspannten Fernsehabend bleibt dem dritten im Bunde verwehrt, denn seine Kumpel versorgen ihn ebenfalls mit einer amourösen Bekanntschaft. Bier und Chips müssen Champagner und Kaviarhäppchen weichen. Stühle werden gerückt, um Platz für die Damen und Bernhard zu schaffen. Plötzlich und unerwartet kehren die drei Frauen verfrüht und aus unterschiedlichsten Motiven von ihrem Wellness-Wochenende zurück. Ist es ein Zufall oder steckt ein Plan dahinter?

Es erfordert einen großen Koordinationsaufwand um ein Zusammentreffen der Frauen zu verhindern. Werden die Männer ihr selbst geschaffenes Fegefeuer bestehen?

Wie gewohnt finden alle Aufführungen im Theatersaal des Schlosses Wolfenbüttel statt.

Premiere ist am Freitag, 6. April 2018 um 19.45 Uhr
 
Weitere Aufführungen:
 
Samstag, 7. April 19.45 Uhr
Freitag, 13. April 19.45 Uhr
Samstag, 14. April 19.45 Uhr
Sonntag, 15. April 15 Uhr

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006