Anzeige

Jetzt schon an den Sommer denken: 20 Prozent Rabatt auf Markisen

12. Dezember 2018
Axel Jähne demonstriert eine Markise mit Fernbedienung. Fotos: Alexander Dontscheff
Wolfenbüttel. Der nächste Sommer kommt bestimmt. Wer darüber nachdenkt, seine Terrasse oder Garten mit einer neuen Markise zu verschönern, sollte jetzt aktiv werden. Denn derzeit bietet die Firma Rothaupt in der Fritz-Fischer-Straße 40 einen Rabatt von 20 Prozent auf die meisten Markisen, die das Unternehmen im Sortiment hat. Das Angebot gilt voraussichtlich bis Anfang März 2019.

„Gerade in der Winterzeit ist es üblich, dass die Markisenhersteller Rabatt geben. Wir legen da noch was drauf und bieten einen Winterrabatt von 20 Prozent auf Markisen-Neubestellungen an“, betont Axel Jähne, einer der beiden Geschäftsführer des Unternehmens. Bei der Neuanschaffung einer Markise mache sich das finanziell durchaus bemerkbar.

Die Rothaupt GbR bietet in ihrer Ausstellung auf etwa 150 Quadratmetern Markisen der Hersteller Hella, Warema und Leiner. Dabei ist von Gelenkmarkisen, Wintergartenbeschattungen und Terrassendächern bis hin zu Pergolamarkisen alles im Angebot, was den Aufenthalt im eigenen Garten angenehmer macht. Auch die stabilen sogenannten Sunrain-Markisen lassen sich hier finden. Diese seien nicht nur für gewerbliche Kunden im Gastro-Bereich interessant. Auch private Kunden, die etwa im Sommer bei Regen grillen oder ihre Markise dauerhaft ausgerollt lassen wollen, greifen hier gerne zu, so Jähne.

Auch Markisen und Terrassendächer mit LED-Beleuchtung sind im Angebot.

Die Rothaupt GbR zeigt sich seit Jahrzehnten als kompetenter und zuverlässiger Partner für Fenster, (Haus)-Türen, Rollläden, Markisen, Vordächer, Innenausbau, Einbruchschutz, Insektenschutz, Raffstore und vieles mehr. Die beiden Chefs Axel Jähne und Marco Schmutzler bringen ihre 20-jährige Erfahrung in der Branche in den Betrieb ein. Eine zuverlässige und korrekte Arbeitsweise habe bei dem Unternehmen ebenso hohe Priorität wie regionale Materialien. 

Auf 150 Quadratmetern kann man sich über die neuesten Markisentrends informieren.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006