Jahreshauptversammlung des Fördervereins Freibad Groß Denkte

15. März 2019
Der neue Vorstand (v.l.): Thomas Fricke, Guido Bartschat, Schorse Hintze, Angela Brämer, Frank Klages, Ronny Hopert, Sören Heiner, Anja Steinke, Bernd Kalinowski, Michel Tostmann, Kerstin Wörndel und Sven Koschare. Foto: Förderverein
Groß Denkte. Am vergangenen Samstag fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereins Freibad Groß Denkte e.V. im Schützenraum Groß Denkte statt. Das berichtet der Förderverein einer Pressemitteilung.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Frank Klages, wurde die Feststellung der Beschlussfähigkeit festgestellt und das Protokoll der letzten JHV genehmigt. Im Anschluss berichtete Frank Klages über die Arbeit des Vorstandes aus dem letzten Jahr. „Einen großen Dank galt allen Helfern, die zum Gelingen der letzten Badesaison beigetragen haben“, heißt es in der Pressemitteilung. Bernd Kalinowski und Frank Klages gaben anschließend einen Überblick zu der voraussichtlich im Herbst 2019 anstehenden Sanierung des Schwimmbeckens. Es soll die Beckenfolie gewechselt und der vorhandene Kanalisierungsschacht erneuert werden. Die Arbeiten seien zu großen Teilen aus den Mitteln des Assefonds finanziert worden.

Es folgte der Kassenbericht der durch die Kassenprüfung nicht beanstandet wurde. Somit konnte die Entlastung des Vorstandes beantragt und einstimmig beschlossen werden. Im Anschluss habe sich Christian Faust als Wahlleiter für die Arbeit des Vorstandes bedankt und die anstehende Wahl des Vorstandes und der Beisitzer geleitet. Britta Hoffmann scheidet demnach als Kassenwartin aus, dieses Amt übernimmt Kerstin Wörndel. Jürgen Tostmann scheidet als Beisitzer ebenfalls aus. Diese Tätigkeit werde in Zukunft durch Michel Tostmann erfolgen, beide Entscheidungen wurden einstimmig beschlossen. Auch die bereits amtierenden Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt.

Wichtige Termine in der Übersicht:

  • 30. März: Start der Saisonvorbereitung (jeden Samstag 9.00 – 13.00 Uhr bis zur
 Eröffnung des Bades)
  • 
17. August: Sommerfest
  • 20. Oktober: Kartoffelfest
  • 7. Dezember Weihnachtsmarkt

Weitere Termine sollen kurzfristig bekannt gegeben werden.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006