Ist 5G eine Gefahr? Bundesamt für Strahlenschutz klärt auf

Region. Seit Freitag werden auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin neue 5G-fähige Handys erwartet. Mit dem neuen Mobilfunkstandard werden viele positive Erwartungen verknüpft. Zugleich werden aber auch Bedenken wegen möglicher Gesundheitsrisiken geäußert. Das Bundesamt für Strahlenschutz in Salzgitter klärt in einer Pressemitteilung umfassend über Risiken, Vorsorge und den aktuellen Forschungsstand auf.