Anzeige



Anzeige

Mit Online-Möbelplaner entworfen: SNT bietet Schränke nach Maß

30. April 2018
Stephan Niehoff präsentiert den neuen Online-Möbelplaner. Foto: Eva Sorembik
Wolfenbüttel. Ob Dachschräge oder Fachwerkbalken - viele Räume stellen beim Einrichten so mache knifflige Herausforderungen dar. Ein Schrank "von der Stange" ist dann vielmals keine gute Möglichkeit, um den Platz optimal zu nutzen. Eine Lösung für das Problem bietet der neue Möbelplaner der Tischlerei SNT.

Seit Mitte Januar bietet die Wolfenbütteler Tischlerei auf ihrer Seite einen Online-Möbelplaner an, mit dem Schränke ganz individuell konfiguriert werden können.  Am heimischen PC können die Maße des gewünschten Schranks eingegeben werden, Korpus und Türdekore ausgesucht und die Inneneinrichtung – Regalböden und Kleiderstangen – zusammengestellt werden. Schritt für Schritt begleitet der Planer den Kunden bei der Konfigurierung des Wunschschranks. „Dabei  behält der Kunde jederzeit den Preis für seinen ganz individuellen Schrank im Blick“, beschreibt SNT-Firmeninhaber Stephan Niehoff die Vorteile des neuen Möbelplaners. Denn bei jedem Schritt wird der Preis für das Möbelstück mit der ausgesuchten Ausstattung aktualisiert.

Individualität wird groß geschrieben

Der neue Online-Möbelplaner bietet aber nicht nur den Komfort, den Wunschschrank bequem von Zuhause aus zu planen und so auf unkomplizierte Art und Weise ein individuell auf die eigenen Bedürfnisse und die besondere Raumgestaltung angepasstes Möbelstück zu bekommen. „Individualität wird wird im gesamten Prozess von der Planung bis zum Aufbau groß geschrieben“, versichert Niehoff. So können die Kunden beim Bestellen „ihres“ Schranks auf Wunsch ihre Planung und die Maße von Fachmitarbeitern der Firma SNT vor der Ausführung vor Ort prüfen lassen. Und wenn es dann um das Aufstellen des neuen Schranks geht, kann der Kunde zwischen Selbstaufbau oder der Aufstellung des neuen Schmuckstücks durch die Möbelprofis von SNT wählen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006