Anzeige


Hoher Besuch in der Autostadt: Der Nikolaus kommt

5. Dezember 2017
Foto: Anja Weber
Wolfsburg. Wie die Autostadt mitteilt, erwartet sie am morgigen Nikolaustag hohen Besuch: Der Nikolaus kommt zwischen 14 und 16 Uhr in Begleitung von fünf Elfen und bringt Geschenke mit.

Anzeige

Die Elfen werden a-capella weihnachtliche Lieder anstimmen. In einem großen Sessel direkt am Weihnachtsbaum begrüßt der Nikolaus die Kinder und verteilt kleine Geschenktüten. Eine besondere Überraschung wird die Anreise des Nikolaus sein: Statt in einem Rentierschlitten reist der Nikolaus per mintfarbenem Golf Cabrio in die Autostadt.

Die „Zauberhafte Winterwelt“ lockte am vergangenen 1. Adventswochenende tausende Gäste in die Autostadt in Wolfsburg. Rund 42.000 Besucher entdeckten die Winterwelt mit großer Eislaufbahn, festlich geschmücktem Weihnachtsbaum und gemütlichem Kaminhaus. Am Freitag wurde die Winterwelt von Roland Clement, Vorsitzender der Geschäftsführer der Autostadt, feierlich eröffnet. Die eigens für die Autostadt choreografierten Eisshows feierten ebenfalls am Freitag Abend Premiere und waren ein echtes Highlight für die Besucher.

Der Eintritt in die Autostadt kostet mit einer Tageskarte regulär 15 Euro, für Kinder bis 6 Jahre ist der Eintritt frei. Kinder, Jugendliche und Schüler zahlen einen ermäßigten Preis von 6 Euro, Familien mit zwei Erwachsenen und allen Familienkindern bis 17 Jahre zahlen 38 Euro für eine Familienkarte.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006