Geburtstagsfeier in Sickte: Mundharmonika machte Stimmung

15. April 2019
Als Mundharmonikaspieler brachte Dieter Lorenz (stehend) die Besucher kräftig zum Mitsingen. Foto: DLS
Sickte. Selbstgebackener Erdbeerkuchen mit Sahne und weitere Torten und Kuchen gab es bei der großen Geburtstagsfeier aller im Januar, Februar und März geborenen Bewohner im Sickter Seniorenzentrum. Das berichtet Dieter Lorenz.

Uta Sahr, Leiterin der Beschäftigungsgruppe mit Elina Menke, Bettina Kiel und Susanne Lüttge hatten den Gemeinschaftsraum festlich geschmückte und vorbereitet. Fast alle Geladenen waren gekommen. Auch Heimbeiratsvorsitzender Dieter Lorenz, selbst Betroffener, war dabei. Uta Sahr begrüßte, gratulierte nachträglich zum Ehrentag und überbrachte Grüße und Wünsche von Einrichtungsleiter Christoph Isermeyer. Viele Gespräche gab es bei der Kaffeetafel.

Die Grüße des Heimbeirates überbrachte Dieter Lorenz. Alle sangen „Hoch woll’n wir leben …dreimal hoch“. In einem Gedicht beschrieb er die Sternzeichen und lud alle ein, jeden Tag mit lachen zu beginnen. Dann nahm Lorenz seine Mundharmonika, um Lieder anzustimmen. „Liederraten“ sollte der Beitrag heißen. Als aber die ersten Töne erklangen sangen alle kräftig mit, fast immer eine ganze Strophe, manchmal auch zwei. Die Bewohner im Sickter Seniorenen- und Therapiezentrum scheinen viele Lieder zu kennen. Es gelang dem Mundharmonikaspieler nicht ein Lied zu spielen was nicht bekannt war. Mit dem Solo „Da streiten sich die Leut herum, wohl um den Wert des Glück…“ beschloss der Heimbeiratsvorsitzende seinen Beitrag. “Das war mal wieder ein schöner Nachmittag“, war von Vielen zu hören.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006