Gastfamilien für Chorbesuch in Dorstadt gesucht

7. November 2018
Der Chor „LUSCINIA“ vor einem Auftritt. Foto: Chor „LUSCINIA“
Dorstadt. Schon wieder sind zwei Jahre ins Land gegangen. Nun steht der erwartete nächste Besuch des Chores LUSCINIA unter der Leitung von Jiří Slovík aus Opava bevor. Die Stadt Opava liegt in der Mährisch-Schlesischen Region in Tschechien, berichtet der Männergesangverein Dorstadt von 1873 e.V. in einer Pressemitteilung.

Der Chor wird vom 5. bis 8. Dezember 2018 wieder in Dorstadt zu Gast sein und diverse öffentliche Auftritte an verschiedenen Orten haben. Die Auftritte sind stets kostenfrei. Freiwillige Spenden sind dennoch herzlich willkommen und können so einen Teil der anfallenden Kosten auffangen.

Gastfamilien gesucht

Für die Unterbringung der ungefähr 51 Chormitglieder werden noch dringend Gastfamilien gesucht. Der Großteil der Unterzubringenden sei im Jugend- und Studentenalter, sehr freundlich, höflich und umgänglich. Sie sind nach dem Frühstück fast den ganzen Tag unterwegs und haben sich stets bei Abreise für die freundliche Unterbringung und Versorgung mit einem Gastgeschenk verabschiedet.

Wer Interesse und Möglichkeiten hat Personen aufzunehmen (Schlafmöglichkeit für drei Nächte und gegebenenfalls Frühstück) möchte sich bitte an Frank oder Sabine Senne unter der Telefonnummer 05337 – 948548 wenden. Frank und Sabine freuen sich über jeder Meldung. Nur wenn der Gastchor untergebracht werden kann, könne ein solches Event umgesetzt werden. Andere Unterbringungsmöglichkeiten würde das Budget überfordern.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006