Anzeige



Anzeige

Fliegen ab Braunschweig – Rom im „Heiligen Jahr“

30. Juni 2016
Der regionale Reiseveranstalter „DER SCHMIDT - Urlaub mit Herz“ bietet in diesem Jahr direkt Flüge von Braunschweig nach Rom an. Foto: Der Schmidt
Anzeige

Braunschweig. Ab dem Flughafen Braunschweig/Wolfsburg in den Urlaub zu starten, ist etwas Besonderes. Und das liegt nicht nur daran, dass es nur vereinzelt frei buchbare Passagierflüge gibt. Ab der Löwenstadt zu fliegen, ist fast wie eine Reise im Privatjet. Kurze Wege, fliegen sozusagen ab der Haustür und maßgeschneiderte Urlaubsangebote. Wenn in den großen Flughäfen der Welt auf der Anzeigetafel „Braunschweig“ erscheint fragt sich mancher, wo das denn genau liegt.

Der regionale Reiseveranstalter „DER SCHMIDT – Urlaub mit Herz“ organisiert seit einiger Zeit diese Fluginitiativen, die sich stets sehr großer Nachfrage erfreuen, exklusiv ist jetzt ein neues Highlight buchbar: Vom 9. – 13. November 2016 (Mittwoch bis Sonntag) geht es nach Rom! Die italienische Hauptstadt ist nicht nur die kulturhistorisch bedeutendste Metropole Europas, sondern durch das sprichwörtliche „Dolce Vita“ ein Ort den man sehen muss oder immer wieder erleben möchte. Nur ca. 2 Stunden braucht die Boeing 737 der TUIfly, um die Löwenstadt mit der Metropole am Tiber zu verbinden. Ob Kolosseum, Pantheon, Spanische Treppe oder Vatikanstadt mit dem Petersdom. In Rom laufen seit Jahrtausenden die Fäden der Welt zusammen. In den vielen Cafés und Restaurants spiegelt sich das italienische Lebensgefühl wieder und die Innenstadt mutet wie ein großes Museum oder eine intensive Geschichtsstunde an.

Zum Reisezeitraum noch „Heiliges Jahr“ in Rom

Doch gerade in diesem Jahr lohnt sich der Besuch besonders. Noch bis zum 20. November ist das „Heilige Jahr“ aufgerufen, in dem die „Heilige Pforte“ im Petersdom geöffnet ist. Man sagt, wer dreimal durch diese Pforte schreitet, dem werden alle Schuld und Sünden erlassen. Dieses passiert nur ungefähr alle 15 Jahre. Selbstverständlich gibt es viele Veranstaltungen in Rom, die diesem besonderen Anlass einen würdigen Rahmen geben. Der Reisezeitraum für den Sonderflug liegt in der letzten Woche, wo diese Möglichkeit besteht. Nicht nur klimatisch – in Rom hat man dann noch ca. 20 Grad -, sondern auch aus diesem speziellen Grund gehört dieses Wochenende zu den beliebtesten Reisezeiträumen.

5 Tage mit Flug ab Braunschweig im 4* Hotel bereits ab € 499,- inkl. Ausflügen

Daher gibt es auch nur einen Termin vom 9. bis 13.November 2016 mit Flug ab Braunschweig. Jedoch zu wirklich außergewöhnlich guten Konditionen. Den Flug ab Braunschweig, alle Transfers vor Ort und 4 Übernachtungen mit Frühstück im 4**** Hotel gibt es bereits ab 499 Euro. Der besondere Clou: 2 Ausflüge sind bereits im Reisepreis enthalten. Wer noch intensiver in die Geschichte eintauchen möchte oder z.B. die Albaner Berge mit Frascati Weinprobe erleben möchte, kann noch zusätzliche Programmpunkte zu buchen. Zur Auswahl stehen zudem 2 Hotels, um individuelle Unterbringungswünsche berücksichtigen zu können. Buchbar sind die Angebote im FIRST REISEBÜRO Schmidt, allen weiteren Filialen des Reisebüro Schmidt, unter www.der-schmidt.de oder unter der Buchungshotline T. 0 53 31 / 884 – 222.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006