Anzeige


Erinnerungswürdige Momente im Bürger Archiv

9. März 2018
Der neue Volontär Sebastian Mönnich vor dem Bürger Archiv im Bürger Museum. Foto: Museum Wolfenbüttel
Wolfenbüttel. „Ein Stück Erinnerungskultur“ heißt die neue Ausstellung im Bürger Archiv, die seit Beginn der Woche im Bürger Museum Wolfenbüttel zu besichtigen ist. Sie thematisiert die materielle Seite des Erinnerns anhand von Objekten, die ein bestimmtes Ereignis ins Gedächtnis rufen sollen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Wolfenbüttel.

Anzeige

Dies betrifft persönliche Momente wie Hochzeit und Tod aber auch kollektive Augenblicke wie das Wolfenbütteler Altstadtfest. „Die Praktiken des Erinnerns haben sich in den letzten 200 Jahren kaum geändert. Ein mit persönlicher Gravur versehenes Porzellantassenpaar verdeutlicht dies gut, wenn man bedenkt, dass der nächste Schritt die fotobedruckte Tasse darstellt“, berichtet die Museumleiterin Dr. Sandra Donner mit einem Augenzwinkern. Dabei verweist sie auf „Haararbeiten“, die für das Ausstellungsthema zwei ungewöhnliche und vielleicht sogar befremdliche Exponate darstellen. Doch über diese solle man sich selbst ein Bild machen.

Nicht nur bei dieser Ausstellung wird das Museum Wolfenbüttel in Zukunft von Sebastian Mönnich unterstützt. Für die kommenden zwei Jahre wird der studierte Historiker im Haus ein wissenschaftliches Volontariat absolvieren und dem Team bei der Museumsregistrierung helfen. „Mit dem 2017 hinzugekommenen Bürger Museum eröffneten sich für uns ebenso viele spannende Möglichkeiten wie Aufgaben. Insbesondere im Bereich der Inventarisierung haben wir noch viel vor uns. Junge Tatkraft, Esprit und neue Perspektiven sind daher immer willkommen“, so Donner über den personellen Zuwachs.

Die Ausstellung ist bis Ende April zu sehen. Der Eintritt im Bürger Museum ist frei.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006