Anzeige


Dr. Michael-Mark Theil neu im Vorstand der Stiftung Neuerkerode

4. Januar 2018
Der Verwaltungsrat der Evangelischen Stiftung Neuerkerode hat ein weiteres Mitglied berufen. Foto: Archiv
Anzeige

Neuerkerode. Der Verwaltungsrat der Evangelischen Stiftung Neuerkerode hat mit Dr. med. Michael-Mark Theil zum 1. Januar 2018 ein weiteres Mitglied in den Vorstand der Stiftung berufen. Dies teilte die Stiftung in einer Pressemitteilung mit.

Anzeige

Der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie ist seit Juli 2013 in der Unternehmensgruppe beschäftigt. Das Studium der Medizin und seine Promotion absolvierte er 2006 an der Medizinischen Hochschule Hannover. Zu den anschließenden beruflichen Stationen gehörten das Universitätsklinikum Tübingen, das Städtische Klinikum Braunschweig und der Sozialpsychiatrische Dienst Braunschweig. Herr Dr. Theil, Chefarzt und Leiter des Integrierten Gesundheitsdienstes Neuerkerode (IGN) sowie des Medizinischen Behandlungszentrums für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen (MZEB) am Standort Marienstift in Braunschweig, ergänzt das Gremium um den Bereich Strategieentwicklung.

Stiftung setzt auf Alleinstellungsmerkmal

Dr. Michael-Mark Theil. Foto: Evangelische Stiftung Neuerkerode

„Zu ihrem 150-jährigen Bestehen setzt die Evangelische Stiftung Neuerkerode weiterhin auf ihr Alleinstellungsmerkmal“, sagt der Vorsitzende des Verwaltungs- und Stiftungsrates Dr. jur. Wilhelm- Albrecht Achilles. Dieses bestehe in einer einzigartigen Verbindung von sozialen, pädagogischen, pflegerischen und medizinischen Aspekte, die durch alle Dienstleistungen im Versorgungsnetzwerk abgedeckt würden. „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Theil. Es gibt viele Entwicklungen in unserer Gesellschaft, mit denen sich die Unternehmensgruppe der Evangelischen Stiftung Neuerkerode auseinandersetzen muss. Mit der medizinischen Kompetenz von Herrn Dr. Theil sollen noch stärker als bisher Gesundheit und Wohlbefinden der Menschen, die sich uns anvertrauen, im Mittelpunkt stehen“, sagt Rüdiger Becker, Pastor und Vorstandsvorsitzender der Stiftung.

Er sei dankbar für die Wahl in den Vorstand der Stiftung, sagt Dr. Michael-Mark Theil. „Ich freue mich, meinen Beitrag zur weiteren erfolgreichen Entwicklung leisten zu können. Gesundheit ist eine wesentliche Voraussetzung für Teilhabe, egal ob für ältere, pflegebedürftige oder auf Unterstützung angewiesene Menschen.“ Die Leitung des IGN und des MZEB wird Dr. Theil fortführen. Dr. Theil ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern in Braunschweig.
Der Vorstand der Evangelischen Stiftung Neuerkerode setzt sich damit wie folgt zusammen: Rüdiger Becker (Vorsitzender), Jessica Gümmer-Postall (Personal), Ingo Beese (Finanzen), Dr. Michael-Mark Theil (Strategie).

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006