CDU: Viele Hände für die Krokuspflanzaktion in Wehre

12. Oktober 2018
Am vergangenen Freitag machten die Wehrer Bürgerinnen und Bürger den Anfang bei der diesjährigen Krokuspflanzaktion der CDU im Ortsverband Schladen. Foto: Bernward Köbbel
Schladen-Werla. Am vergangenen Freitag machten die Wehrer Bürgerinnen und Bürger den Anfang bei der diesjährigen Krokuspflanzaktion der CDU im Ortsverband Schladen. Das teilt Bernward Köbbel in einer Pressemeldung mit.

Unter der Leitung von Veronika Feldmann versammelten sich diesmal 19 Helferinnen und Helfer von jung bis alt, um anschließend auf den Grünflächen an den Hauptdurchfahrtsstraßen in Wehre Krokuszwiebeln zu setzen. Selbst eine junge Mutter ließ es sich nicht nehmen, mit ihrem sechs Wochen alten Baby an der Aktion zum Wohle aller und zur Verschönerung des Ortes teilzunehmen.

Bei herrlichem Herbstwetter gingen nun mehrere Generationen an das Werk und die 1.000 Stück Krokuszwiebeln waren in kurzer Zeit in die Erde gebracht. Anschließend versorgte Veronika Feldmann ihre Mithelfer mit Kaffee und die Kinder freuten sich über kleine Leckereien.

Am Ende sprach der Vorsitzende der CDU im Ortsverband Schladen allen Teilnehmern seinen Dank aus. Er freute sich insbesondere darüber, dass so viele Wehrer Bürgerinnen und Bürger diese Aktion unterstützen. Nach der Arbeit saß man noch einige Zeit zusammen und man kam zu dem Entschluss, dass im nächsten Jahr doch bitte noch mehr Krokuszwiebeln zur Verfügung gestellt werden mögen. Denn bei einer solchen Beteiligung und solch einem Gemeinschaftssinn habe man keine Mühe, eine größere Anzahl Krokuszwiebeln zu setzen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006