Anzeige


Bücher – und Trödelflohmarkt: „Rund um die Bücherzelle“

17. Mai 2018
Symbolfoto: Archiv
Wolfenbüttel. Das Ökumenische Familienzentrum St. Ansgar – St. Thomas veranstaltet nach eigenen Angaben am 1. Juni 2018 von 14 bis 16 Uhr „rund um die Bücherzelle“ Danziger Straße eine Bücher – und Trödelflohmarkt. Das Vorbereitungsteam trifft sich am Mittwoch, den 23. Mai 2018 um 9.30 Uhr vor Ort an der Bücherzelle Danziger Straße.

Anzeige

Dieses Mal wird der Wolfenbütteler Kinderarzt, Dr. Loch, sein erstes Kinderbuch, das von Frau Schlecker-Loch illustriert wurde, vorstellen und signieren. Außerdem liest der Wolfenbütteler Schriftsteller, Herr Dorsch, aus seinen verfassten Kurzgeschichten vor. Weitere Aktionen, zum Beispiel vitaminhaltige Cocktails der Akazien-Apotheke werden geboten. Bei Regen findet die Veranstaltung im Saal von St. Ansgar, Eingang Elbinger Straße, statt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006