Big Man Anthony Okao verstärkt die Herzöge Wolfenbüttel

11. Juli 2018
Verstärkung auf den großen Positionen: Anthony Okao. Foto: DEPANT Gießen 46ers Rackelos
Wolfenbüttel. Mit Anthony Okao können die MTV Herzöge Wolfenbüttel den dritten Neuzugang des Sommers vermelden. Der 20-Jährige wechselt aus Gießen in die Lessingstadt und erhalt einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Ein Athlet mit viel Potenzial

In der vergangenen Saison lief der 2,10 Meter große gebürtige Göttinger, der auf der großen Forward- als auch auf der Center-Position zum Einsatz kommen wird, für das BBL- sowie das ProB-Team der Gießener auf. Während er in der Bundesliga drei Einsätze verzeichnen konnte, lief in der ProB in insgesamt 19 Partien auf, in denen für ihn in durchschnittlich zehn Minuten 2,6 Punkte sowie 2,3 Rebounds notiert sind.

Lesen Sie weiter auf regionalSport.de

Big Man Anthony Okao verstärkt die Herzöge Wolfenbüttel

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006