Automatische Brandmeldeanlage verhindert Feuer im Supermarkt

18. April 2019
Am Neuen Weg konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Foto: Stadtfeuerwehr-Presseteam/Michael Hoppmann
Wolfenbüttel. Am heutigen Donnerstagmorgen gegen 6:50 Uhr rief eine Brandmeldeanlage (BMA) die Feuerwehr Wolfenbüttel auf den Plan. Ausgelöst hatte die Anlage in einem Supermarkt am Neuen Weg. Das teilt das Stadtfeuerwehr-Presseteam mit.

Schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle informierte die Leitstelle in Braunschweig die Einsatzkräfte über einen Rückruf aus dem Markt. Ein Mitarbeiter hatte Brandgeruch und eine sichtbare Verqualmung wahrgenommen. Daraufhin ließ der Brandmeister vom Dienst (BvD), Carsten Franke, zwei weitere Bereitschaftsgruppen alarmieren.

Als die Einsatzkräfte am Supermarkt eintrafen, wurde zunächst kein offenes Feuer gesichtet. Der zur Erkundung eingesetzte Angriffstrupp unter Atemschutz, konnte auch keine größere Gefahr feststellen. Erst eine Wärmebildkamera konnte die Ursache für die Auslösung der BMA sichtbar machen. Eine Leuchtstofflampe war, in Folge eines technischen Defektes, am Vorschaltgerät „abgeraucht“.

Durch die „Wachsamkeit“ der automatischen Brandmeldeanlage, wurde so ein größerer Schaden verhindert.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006