Anzeige


Autofahrer ohne Führerschein unterwegs

3. Dezember 2017
Symbolfoto: Anke Donner
Schöppenstedt. Eine Streife der Polizei kontrollierte am Samstagabend gegen 22.25 Uhr einen 28-jährigen Autofahrer, der mit einem Auto in der Südstraße in Schöppenstedt unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 28-Jährige nicht im Besitz eines Führerscheines ist.

Anzeige

Zudem stand der Beschuldigte offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Eine Blutprobenentnahme wurde
angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet. Gegen die 57-jährige Halterin des Autos wurde ebenso ein Strafverfahren eingeleitet, da sie die Fahrt duldete.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006