Ausbau des Reiterstieges in Halchter – Vollsperrungen möglich

21. Februar 2019
Voraussichtlich Anfang März soll mit den Baumaßnahmen begonnen werden. Symbolfoto: Nick Wenkel
Halchter. In Kooperation mit den Abwasserbeseitigungsbetrieben der Stadt Wolfenbüttel und den Stadtwerken Wolfenbüttel wird die Stadt, voraussichtlich ab Anfang März 2019, mit dem grundhaften Ausbau des Reiterstieges im Ortsteil Halchter beginnen. Für die Fertigstellung sei laut Pressemitteilung eine Bauzeit von zirka drei bis vier Monaten geplant.

„Hierbei werden der Straßenoberbau grundhaft und die Ver- und Entsorgungsleitungen in Teilen erneuert. Der genaue Ausführungszeitraum wird den betroffenen Anliegern vor Beginn durch das beauftragte Bauunternehmen per Postwurfsendung mitgeteilt“, schreibt die Stadt in ihrer Pressemeldung. Während der Baumaßnahme könne demnach nicht jederzeit gewährleistet werden, dass die Grundstücke mit dem Auto erreicht werden können, da aufgrund der vorhandenen geringen Straßenbreiten unter Vollsperrungen und in Abschnitten gearbeitet werden muss. Eine fußläufige Erreichbarkeit sei jedoch immer gewährleistet. „Alle am Bau Beteiligten sind bestrebt, die Störungen für die Anwohner in möglichst geringem Rahmen zu halten“, so die Stadt.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006