Armbanduhr aus Modeschmuckgeschäft gestohlen

11. April 2019
Symbolbild: Pixabay
Wolfenbüttel. Am Dienstagabend gegen 18:25 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Mann aus den Auslagen eines Modeschmuckgeschäftes in der Wolfenbütteler Fußgängerzone eine Armbanduhr. Dies teilt die Polizei mit.

Demnach habe sich der Unbekannte in den Räumlichkeiten des Geschäftes aufgehalten und sei plötzlich in Richtung Okerstraße davongegangen. Hier habe die im Geschäft anwesende Verkäuferin gesehen, dass der Mann die Verpackung einer Armbanduhr im Wert von knapp 25 Euro in den Händen gehalten habe.

Der mutmaßliche Dieb wird als männlich, zirka 40 Jahre alt, zwischen 1,50 und 1,60 Meter groß, schlank mit kurzem braunen lockigen Haare und südeuropäischem Erscheinungsbild beschrieben. Er habe auffallend heiser gesprochen und sei mit einer hellblauen Jeans, einem grau-grünem Sweatshirt und roten Schuhen bekleidet gewesen. Hinweise: 05331 / 933-0.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: wolfenbuettel@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztliche Bereitschaftspraxis: 05331-8553990
Elterntelefon: 0800 111 0 550

Deutsches Rotes Kreuz
- Servicestelle: 05331/ 9750 200
- Tafel: 05331/ 94 86 55
- Kleiderkammer: 05331/ 927 846 4
- ITZ: 05331/ 927 847-0
- Solferino: 05331/ 927 84 2880
- Pflege+Betreuung: 05331/ 9750 714
- Rettungsdienst: 05331/ 9750 612

Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenschutzhaus Wolfenbüttel: 05331-41188
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Hospizverein Wolfenbüttel: 0171/6226606
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Wolfenbüttel: 05331-9340
Landkreis Wolfenbüttel: 05331-840
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Stadt Wolfenbüttel: 05331-860
Strom-Gas-Wasser-Störungsstelle der Stadtwerke Wolfenbüttel: 05331-408111
Technisches Hilfswerk (THW) Wolfenbüttel: 05 33 1 / 96 99 40
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006